Die Top Hits 2009: Liste der erfolgreichsten Singles / Lieder in Deutschland 2009

<div style="float:right; margin: 5px; border: 1px solid white;"><a href="http://www.digijunkies.de/die-top-hits-2009-liste-der-erfolgreichsten-singles-lieder-in-deutschland-2009" target="_self"><img src="http://www.digijunkies.de/excerpts/lady_gaga.jpg" border="0" /></a></div> Wir präsentieren euch hier die erfolgreichsten Singles und Lieder des Jahres 2009. Sieger ist eindeutig Lady Gaga mit "Poker Face", dicht gefolgt von Emiliana Torrini mit "Jungle Drum". Wir haben für euch die Top 10 der deutschen Single-Jahrescharts auf einen Blick zusammengefasst!

Scroll this

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachten steht kurz vor der Tür. Aus der Erfahrung wissen wir bei Musiktipps24.com, dass in den kommenden Tagen nicht mehr viel nach Liedern im Netz gesucht wird. Die meisten Leser verbringen die Zeit lieber zusammen mit ihrer Familie und nicht am Computer. Auch die Künstler und Plattenfirmen wissen das. Dementsprechend gehen die Promotionabteilungen mehr oder weniger so langsam alle in den verdienten Urlaub und auch mit großartigen Veröffentlichungen ist in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen.

Wir wollen die Zeit nutzen und stellen euch wenige Tage vor Sylvester die erfolgreichsten Singles und Alben des Jahres 2009 vor. Das Ganze startet als kleine, zweiteilige Serie.

Heute gibt es für euch zum Auftakt eine Liste der erfolgreichsten Lieder / Singles in Deutschland. Gemessen jeweils an ihren Chartspositionen (Platz 1 der media control Single-Charts). Subjektiv mögen das viele Leser vielleicht anders empfunden haben, aber wir wollen uns hierbei auf die Verkaufszahlen verlassen, die ja doch meist ein passendes Bild ergeben.

Das erfolgreichste Lied des Jahres 2009 dürfte ganz eindeutig "Poker Face" von Lady GaGa sein. Die abgefreakte Sängerin konnte mit ihrer ersten Single aus dem Album "The Fame" die Spitze der Charts insgesamt 13 Wochen für sich beanspruchen. Weibliche Künstler haben 2009 eindeutig dominiert. So geht Platz 2 an die isländische Sängerin Emiliana Torrini, die mit "Jungle Drum" den Sommerhit des Jahres ablieferte. Sie konnte mit diesem Lied knapp 8 Wochen an der Spitze der Charts stehen. Dicht gefolgt von Katy Perry, die mit "Hot N‘ Cold" ebenfalls 8 Wochen regierte.
Auf Platz findet sich wieder eine junge Dame: Marit Larsen, die uns 5 Wochen lang mit "If A Song Could Get Me You" erfreute.
Erst auf dem 5. Platz darf sich nun auch ein Mann freuen, wenn auch mit weiblicher Unterstützung. Gemeint sind James Morrison und Nelly Furtado mit ihrem Duett "Broken Strings". Sie standen ebenfalls insgesamt 5 Wochen ganz oben.

Auf Platz 6 findet man dann Robbie Williams mit seiner Comeback-Single "Bodies", die erst kürzlich erschienen ist. Der Entertainer kämpfte sich mit seinem neuen Album "Reality Killed The Video Star" zurück an die Spitze des Pop-Olymp und durfte mit "Bodies" 4 Wochen lang auf seine Konkurrenz herunterschauen.
Man höre und staune, aber Platz 7 geht an den DSDS-Gewinner Daniel Schuhmacher und seine Debütsingle "Anything But Love". Kurz nach seinem Sieg bei Deutschland sucht den Superstar stand er mit dem Lied knappe 3 Wochen an der Spitze.
Allerdings ganz dicht gefolgt von Ich + Ich. Das Duo Adel Tawil und Anette Humpe stand insgesamt 3 Wochen an der Spitze mit der aktuellen Single "Pflaster" aus ihrem neuen Album "Gute Reise". Tawil lieferte weiterhin ein tolles Duett mit Cassandra Steen ab: Der Song "Stadt" war auch wochenlang in den deutschen Charts zu finden, kam aber über den zweiten Platz nicht hinaus.

Die Plätze 9 und 10 gehen an "Meet Me Halfway" von den Black Eyed Peas und den momentanen Überknaller "I Will Love You Monday" von Aura Dione. Beide durften jeweils 1 Woche auf Platz 1 verweilen, wobei der Track von Aura Dione auch sicherlich im neuen Jahr noch auf Top-Positionen zu finden sein wird.

Ebenfalls ganz oben standen Rammstein mit ihrer Single "Pussy", David Guetta mit "Sexy Bitch" und Silbermond mit "Irgendwas bleibt".

Anbei noch einmal die Top 10 der deutschen Singles des Jahres 2009.

Top 10 Jahrescharts – Die erfolgreichsten Singles 2009

1. Poker Face – Lady GaGa (13 Wochen auf Platz 1)
2. Jungle Drum – Emiliana Torrini (8 Wochen auf Platz1)
3. Hot N‘ Cold – Katy Perry (8 Wochen auf Platz 1)
4. If A Song Could Get Me You – Marit Larsen (5 Wochen auf Platz1)
5. Broken Strings – James Morrison feat. Nelly Furtado (5 Wochen auf Platz1)
6. Bodies – Robbie Williams (4 Wochen auf Platz1)
7. Anything But Love – Daniel Schuhmacher (3 Wochen auf Platz1)
8. Pflaster – Ich + Ich (3 Wochen auf Platz1)
9. Meet Me Halfway – The Black Eyed Peas (1 Woche auf Platz1)
10. I Will Love You Monday… – Aura Dione (bisher 1 Woche auf Platz 1)

6 Kommentar

  1. Tausch die Sieben mit der Acht. Ich+Ich halten sich jetzt schon länger in den Top 3 als Daniel und das, obwohl die Single erst 5 Wochen draußen ist

  2. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen