Die TOP 10 der deutschen Videospielecharts vom 17. November (KW46)

Scroll this

Eigentlich kein Wunder, denn schon immer hat die Call Of Duty-Reihe massenweise Spieler vor den Bildschirm geholt, aber mittlerweile könnte man meinen, dass sich dieses Phänomen selbst überholt. Immerhin sind Schlauchshooter nicht mehr als Einheitsware. Trotzdem aber ist der Titel in dieser Woche komplett auf dem Treppchen vertreten.

„Call Of Duty: Black Ops 2“ sichert sich völlig problemlos die Spitzenpositionen im Ranking. An erster Stelle steht mit fast 180.000 Verkäufen die PS3-Version. Dahinter mit knapp 120.000 Einheiten das XBOX360-Release und an dritter Stelle mit immer noch mehr als 100.000 verkauften Einheiten die offizielle PC-Version.
Erst an vierter Stelle ist daher „Assassin’s Creed 3“ zu finden, das aber mit unter 25.000 verkauften Einheiten weit abgeschlagen dahinter liegt. Der fünfte Platz geht, wie schon in der Vorwoche, an „FIFA 13“, das sich weiterhin locker im Ranking hält.

„Halo 4“ steht an sechster Stelle und gibt damit die Führung ab. An siebter Stelle weiterhin „Pokemon Black / White Edition 2“ und auf dem achten Platz, und damit noch immer in den Top 10, der „Landwirtschafts Simulator 2013“. Criterion und ihr neues Game „Need For Speed: Most Wanted“ bleiben hinter den Erwartungen zurück. Beschlossen werden die Top 10 von „New Super Mario Bros. 2“

Platz Name Verkäufe Plattform
1 Call Of Duty: Black Ops II 174.000 PS3
2 Call Of Duty: Black Ops II 117.000 XBOX360
3 Call Of Duty: Black Ops II 107.000 PC
4 Assassin’s Creed 3 24.000 PS3
5 FIFA 13 17.000 PS3
6 Halo 4 15.000 XBOX360
7 Pokemon Black / White Edition 2 14.900 DS
8 Landwirtschafts Simulator 2013 14.800 PC
9 Need For Speed: Most Wanted 12.000 PS3
10 New Super Mario Bros. 2 11.000 3DS

Mit Material von vgchartz.com

Kommentar verfassen