Die TOP 10 der deutschen Videospielecharts vom 07. April (KW14)

Scroll this

Mit dem Relaunch von DigiJunkies gibt es bei uns nun auch die kompletten Videospielecharts mit allen Plattformen. Wir bilden hier jeweils nur die Top 10 mit den wichtigsten Spielen der Woche ab. Dafür aber jetzt mal mit Rundumblick auf PS3, Wii, XBOX360 und auch die Handhelds.

Angeführt werden die Charts von „Mario Party 9“, Mario hat anscheinend nix von seiner Faszination eingebüsst. Hinter ihm landet „Kinect Star Wars“, traurigerweise das einzige XBOX360-Spiel in unseren Charts (Stop, kein Fanboy-Geheule hier 😉 ).
Dahinter machen sich gleich zwei „FIFA’s“ auf den Weg: „FIFA Street“ und „FIFA 12“ schnappen sich den dritten und vierten Platz, gefolgt von „Gran Turismo 5“, das auf dem fünften Platz ins Ziel kommt.

Mario darf sich über einen weiteren Platz in den deutschen Spielecharts freuen: Er landet mit „Mario Kart 7“ auf dem sechsten Platz. Danach wird es doppelt sportlich: „Just Dance 3“ und „Zumba Fitness 2“, jeweils für die Wii, landen auf den Plätzen Sieben und Acht. Nicht weniger sportlich ist Drake, der Abenteurer aus „Uncharted 3“, der mit Indiana-Jones-Einlagen bis auf Platz 9 rückt. Beschlossen werden die Top 10 von „Naruto Shippuden“ für die PS3.

Alle Platzierungen und Verkäufe, sowie die jeweiligen Plattformen findet ihr weiter unten.

Platz Name Verkäufe Plattform
1 Mario Party 9 11.000 Wii
2 Kinect Star Wars 10.000 XBOX360
3 FIFA Street 8.400 PS3
4 FIFA Soccer 12 7.600 PS3
5 Gran Turismo 5 7.300 PS3
6 Mario Kart 7 6.900 3DS
7 Just Dance 3 6.700 Wii
8 Zumba Fitness 2 6.200 Wii
9 Uncharted 3 6.100 PS3
10 Naruto Shippuden 6.000 PS3

Kommentar verfassen