Die TOP 10 der deutschen Videospielecharts vom 02. Juni (KW22)

Scroll this

Wir nutzen den Dienstag, an dem im Ruhrgebiet derzeit die Welt untergeht, um auf die deutschen Videospielecharts hinzuweisen. Die sind vom Wetter derzeit relativ unbeeindruckt und weisen in den Top-Plätzen durchaus gute Verkaufszahlen aus. Rockstar und Max Payne bleiben an der Spitze. Diablo 3 musste einen herben Rückschlag verkraften. Alle Infos aus den Videospielecharts hier bei uns.

Die ersten beiden Plätze hat „Max Payne 3“ in seiner Gewalt. Einerseits mit der PC-Version, die bei knapp 12.000 Verkäufen auf dem ersten Platz steht, dahinter die Playstation 3-Version mit rund 5.000 verkauften Spielen. Danach zeigt sich die Popularität von König Fussball: „FIFA Soccer 12“ landet auf dem dritten Platz, gefolgt von „Uncharted 3: Drake’s Deception“ auf der Vier und „Dragon’s Dogma“, das sich auf dem fünften Platz einfindet.

„Mario Tennis“ für 3DS führt die zweite Hälfte unseres Top 10 Rankings an, das Spiel verkaufte sich mehr als 4.000 Mal und steht damit vor „Resistance: Burning Skies“ für PS Vita. „Tom Clancy’s Ghost Recon“ und „Max Payne 3“ auf den Plätzen Acht und Neun, sind die einzigen beiden XBOX360-Spiele in den Top 10. Beschlossen werden die offiziellen Spielecharts mit „Assassin’s Creed: Revelations“, das in der PS3-Version auf dem zehnten Platz zu finden ist.

Platz Name Verkäufe Plattform
1 Max Payne 3 11.700 PC
2 Max Payne 3 5.000 PS3
3 FIFA Soccer 12 4.900 PS3
4 Uncharted 3: Drake’s Deception 4.700 PS3
5 Dragon’s Dogma 4.500 PS3
6 Mario Tennis 4.300 3DS
7 Resistance: Burning Skies 4.000 Vita
8 Tom Clancy’s Ghost Recon 3.800 XBOX360
9 Max Payne 3 3.700 XBOX360
10 Assassin’s Creed: Revelations 3.500 PS3

Mit Material von vgchartz.com

Kommentar verfassen