Die Caesars und die Hit-Single „Jerk It Out“ – bekannt aus der iPod Shuffle- und Nivea-Werbung

Scroll this

Seit 2005 die iPod-Shuffle-Werbung über den Bildschirm lief, kennt man diesen Song. Auch Nivea, Mtel (Bulgarische Telekom), die Videospiele SSX3, FIFA 2004, LMA Manager 2005 und Dance Dance Revolution SuperNOVA nutzten „Jerk It Out“ von den Caesars für einen TV-Werbespot. Nur wer ist diese Band?

Die Caesars haben sich von einer schwedischen Garagenrockband zu einer international erfolgreichen Band entwickelt. Bandgründer César Vidal und Jocke Ahlund (Gitarre) kennen sich schon aus dem Sandkasten und beschlossen 1995, eine Band zu gründen. David Lindquist (Bass) und Nino Kellar (Schlagzeug) stießen schnell hinzu. Benannt nach dem Caesars Palace – dem berühmten Casino in Las Vegas – veröffentlichten Sie bald unter dem Indie-Label Dolores ihre ersten Songs. Während den Aufnahmen zum ersten Album „Youth Is Wasted On The Young“ (1998) kaufte sich Jocke eine alte Orgel, die seither den Sound der Caesars nachhaltig beeinflusst.

Als das kleine Label Dolores vom Riesen Virgin geschluckt wurde, profitierten die Caesars: Sie wurden mit „The Soundtrack Of Our Lifes“ auf US-Tour geschickt. Da ihr Album auch in den USA veröffentlicht wurde mussten sich die Caesars, die bis dahin noch Caesars Palace hießen, umbenennen, um einem Rechtsstreit mit dem gleichnamigen Zocker-Palast in Las Vegas zu entgehen.

Seit 2005 läuft der Song „Jerk It Out“ in der iPod-Shuffle-Werbung und auch im Radio weltweit rauf und runter. Auf dem Album „Paper Tigers“ (2005) findet sich der Hit der vier Schweden. Das aktuelle Album der Caesars heißt übrigens „Strawberry Weed“ und ist seit einem Jahr auf dem Markt.

YouTube-Video: Caesars – Jerk It Out

Songtext/Lyrics: Caesars – Jerk It Out

Wind me up
Put me down
Start me off and watch me go
I’ll be running circles around you sooner than you know
A little off center
And I’m out of tune
Just kicking this can along the avenue
But I’m alright

Coz it’s easy once you know how it’s done
You can’t stop now
It’s already begun
You feel it
Running through your bones

And you jerk it out
And you jerk it out

Shut up
Hush your mouth
Can’t you hear you talk too loud
No I can’t hear nothing cause I got my head up in the clouds
I bite off anything that I can chew
I’m chasing cars up and down the avenue
But that’s ok

Coz it’s easy once you know how it’s done
You can’t stop now
It’s already begun
You feel it
Running through your bones

So you jerk it out

Coz it’s easy once you know how it’s done
You can’t stop now
It’s already begun
You feel it
Running through your bones

And you jerk it out
And you jerk it out
And you jerk it out
And you jerk it out
Oh baby don’t you know you really gotta jerk it out
When you jerk it out baby don’t you know you really gotta jerk it out
When you jerk it out baby don’t you know you really gotta jerk it out

Kommentar verfassen