Die Acoustic Summer Sounds in Herbolzheim bieten wieder Musikgenuss pur

Scroll this

Im vergangenen Jahr haben wir über die „Acoustic Summer Sounds“ in Herbolzheim berichtet. In dem 10.000-Seelen-Ort geht es einmal im Jahr richtig rund, wenn Booking-Agentin und Musikfan Shadi Bayat in Kooperation mit SWR3 zu ihren Sommerkonzerten im Gasthaus „Salmen“ einlädt. Mit von der Partie sind immer hochkarätige Künstler, die das Open-Air-Konzerterlebnis unvergesslich machen. Jetzt gehen die „Acoustic Summer Sounds“ in die nächste Runde…

Fast schon Festival-Charakter hat die Salmen-Konzertreihe in diesem Jahr: Vom 5. bis 10. Juli gibt es jeden Tag Live-Musik satt in Herbolzheim. In der urig-verwinkelten Gaststätte, die von Shadis Freundin Alexandra Utz geführt wird, treten sich die bekannten Namen der Musikszene quasi auf die Zehen. Der romantisch verschachtelte Innenhof mit einer Bühne, die mit Wohnzimmer-Atmosphäre aufwarten kann, können maximal 130 Zuhörer Stars wie Jupiter Jones oder Cassandra Steen in fast privatem Rahmen sehen – ohne lästigen Bühnengraben, ohne meterweise Abstand, dafür bei echtem Kerzenlicht und mit einem kühlen Getränk in der Hand.

Den Auftakt der Acoustic Summer Sounds macht in diesem Jahr Tina Dico. Die dänische Sängerin wurde bereits mehrfach mit Platin ausgezeichnet und schreibt ihre Lieder selbst. Zu ihren Fans zählt auch Ina Müller, in deren Sendung Tina bereits zu Gast war und das Live- und Fernsehpublikum mit ihrer Stimme begeisterte. In ihrer Heimat hat Tina Dico bereits Kult-Status. Bei Shadi Bayat haben Musikliebhaber vielleicht die letzte Möglichkeit, Tina Dico in derart kleinem Rahmen zu sehen zu bekommen.

Weiter geht’s am 6. Juli mit der Alin-Coen-Band. Diese hat sich herzwärmenden Folk-Pop auf die Fahnen geschrieben und beschäftigt sich in ihren Songs mit dem hoffen und Scheitern, dem Lieben und Loslassen.

Zu Cassandra Steen, die das Steuer am 7. Juli übernimmt, muss man eigentlich nicht mehr viel sagen: Die Zahl der Bands und Musiker, mit denen Cassandra Steen schon gearbeitet hat, spricht für sich, von Bushido bis Kool Savas.

Nach zwei ausverkauften Akustik-Tourneen dürfte sich Martin Jondo in Herbolzheim pudelwohl fühlen. Mit einer positiven Mischung aus Pop und Reggae wird er ganz sicher für glückliche Gesichter sorgen und ein Stück Karibik in den Schwarzwald bringen. Für einen Geheimtipp ist Jondo wohl zu bekannt, aber allen, die ihn noch nicht kennen, sei dringend ein Besuch auf Youtube empfohlen, um sich schon mal warmzugrooven für den Auftritt am 8. Juli.

Jupiter Jones gehören zu den Shooting Stars der deutschen Musikszene. Dass es Shadi Bayat gelungen ist, die Jungs für ein Gastspiel ins kleine Herbolzheim zu holen, zeigt einmal mehr, dass die Acoustic Summer Sounds in Fachkreisen einen exzellenten Ruf besitzen. Wer noch Karten für den Gig am 9. Juli ergattern will, sollte sich sputen.

Den Abschluss der Acoustic Summer Sounds übernimmt eine alte Bekannte: Wallis Bird reist jedes Jahr nach Herbolzheim, um ihr Stammpublikum und neue Gäste zu begeistern. Dieses Jahr wird sie am 10. Juli für rockige Klänge sorgen.

Karten für die Acoustic Summer Sounds gibt es unter

0 76 43 / 93 24 44

www.acoustic-summer-sounds.de

Kommentar verfassen