Deutschlands Supertalent 2009 ist ein Hund!

Yvo Antoni und seine Hündin Prima Donna gewinnen beim Supertalanet 2009 und machen damit Dieter Bohlen einen Strich durch die Rechnung. Keine schöne Weihnachtssingle, die dem Erfolgsproduzen Geld in die Kasse spült.

Scroll this

Tadaaaa!!! Man könnte sich wirklich kringeln vor Lachen, was so kurz vor Weihnachten in den Casting-Shows passiert. Der X-Factor Gewinner Joe McElderry muss sich nach einer Facebook-Aktion dem Kampf um die englischen Single-Charts geschlagen geben (wir berichteten) und auch in Deutschland ticken die Menschen wohl nicht mehr so, wie vom Fernsehen gewünscht. Gewurmt haben dürfte dies vor allem Dieter Bohlen, der sich auf einen netten Geldregen vor Weihnachten gefreut hat.

Doch leider gewann nicht die von ihm favorisierte und unterstütze Vanessa Calcagno, sondern ein Hund. Das große Problem an der Sache: Mit einem Hund kann weder eine Single noch irgendetwas anderes aufnehmen. Es dürfte für Bohlen und auch RTL sehr schwierig werden aus dem Gewinner Yvo Antoni und seiner Hündin Prima Donna noch nachträglich Geld rauszupressen. Mit dem Vorjahressieger Michael Hirte konnte man immerhin zwei Alben aufnehmen, die sich beide recht gut verkauften.
Obwohl….bisher ist RTL ja immer was eingefallen. Und zur Not erfindet Herr Bohlen nun einfach Tiernahrung mit Prima Donna als Logo…oder RTL verdingt das Duo zu einem tollen Film…muha!

Dies ist natürlich nur scherzhaft gemeint, beleuchtet aber in jedem Fall das Dilemma des Senders. Gerade mit den Siegern der Show ließen sich die zum Teil höchsten Gewinne einfahren. Und bisher war es auch jeweils so, dass Bohlen und RTL die Zuschauer geschickt auf "ihren" Kandidaten gelenkt haben.
Im Jahre 2009 hat dies nun nicht mehr geklappt. Die Zuschauer haben sich dem Diktat der Medien wiedersetzt.
So wie man sich in England gegen X-Factor gewandt hat, wenden sich die Zuschauer so langsam aber sicher auch in Deutschland von den zahlreichen Shows ab. Mittlerweile dürfte auch der dümmste kapiert haben, dass es in jeder Show nur darum geht den Zuschauern etwas vorzumachen. Hinter den Kulissen ist oftmals schon vieles entschieden.

Die große Frage ist, ob die Sender 2010 schon daraus lernen. Wird es wieder ein "Supertalent" geben? Wird Popstars wieder ausgestrahlt? Oder ändert sich unsere Fernsehlandschaft?
In jedem Fall ist der Sieg von Yvo Antoni und seiner Hündin Prima Donna ein Wegweiser.

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten Deutschland, gute Nacht Casting-Shows!

Kommentar verfassen