Dead Block ab heute via XBOX Live

Scroll this

Heute gibt es tollen Nachschub via XBOX Live, kurz vor dem nahenden „Summer Of Arcade“ geht noch ein wahres Highlight an den Start: „Dead Block“. Wieder einmal stehen Zombies im Mittelpunkt, aber diesmal gilt es nicht, diese in Ego-Sicht wegzumähen, sondern um eine Art lustiges Tower Defense. Wenn man es grob umschreiben müsste, dann handelt es sich um eine Mischung aus „Pflanzen gegen Zombies“ gepaart mit dem kommenden „Orcs Must Die“.

„Dead Block“ ist ein schräges, spannendes und humorvolles Spiel, in dem der Spieler durch raffinierte Fallen und Waffen sein Territorium vor den einfallenden Untoten verteidigt. Der neu veröffentlichte Trailer zeigt fast alle unterschiedlichen Zombiefallen, mit denen der Spieler den wandelnden Toten den Appetit verdirbt. Die USA in den idyllischen 50er Jahren: „Dead Block“ entführt den Spieler in eine einfachere Zeit, in der Benzin noch billig war, das Kino seine Blütezeit erlebte und der neue (und offensichtlich unglaublich teuflische) Wahnsinn namens Rock’n’Roll eine ganze Nation überrollte. Diese apokalyptisch-musikalische Plage machte aus den sanft Entschlafenen lebende Tote!
Als einer von drei Überlebenden der schlurfenden Zombiearmee – wahlweise Pfadfinder Mike Bacon, Bauarbeiter Jack Foster oder Politesse Foxy Jones, von denen jeder mit einer ganz eigenen Spezialwaffe ausgestattet ist – verteidigt der Spieler sein Gebiet, indem er Fenster vernagelt und die wandelnden Leichen in diverse freischaltbare Fallen lockt. Viele Gegenstände zum Sammeln, Power-Ups und eine Vielzahl Waffen, die sich aufwerten lassen, helfen, gegen die Horden wandelnder Tote zu bestehen, oder sie gar mit fantastischer Gitarrenpower in ihre Einzelteile zu zerlegen!

Das Spiel steht ab heute via XBOX Live zum Download und wird 800 Microsoft Points kosten. Spieler an der Playstation müssen sich noch bis zum 20. Juli gedulden.

Kommentar verfassen