David Hasselhoff meldet sich mit neuer Single „This Time Around“ zurück

Scroll this

David Hasselhoff alias Michael Knight war das Idol vieler Jungendlicher rund um den Globus. In den Achtzigern gab es kaum einen Jungen, der nicht so sein wollte wie der "Knight Rider"-Star. Ich selber durfte – meinen Eltern waren da sehr eigen – Knight Rider anfangs nicht anschauen, weil da ja Waffen drin vorkamen…

…und eine weitere Anekdote: Einer meiner besten Freunde trägt noch heute eine fette Narbe im Gesicht, weil er aus Angst "Knight Rider" zu verpassen schnellstens aus dem Schwimmbad nach Hause radelte, in den 2. Stock rannte und beim Einbiegen in den Wohnungsflur auf dem Läufer ausrutschte und sodann mit seinem Gesicht auf der Kante der Kommode bremste. Er hat die Folge dann zwar verpasst, weil er im Krankenhaus genäht werden musste, vergessen wird er "Knight Rider" jedoch nie.
David Hasselhoff gilt als erfolgreicher Schauspieler, er steht im Guiness-Buch der Rekorde als meistgesehener Fernsehstar der Welt.
Und auch als Musiker war er vor allem in Deutschland erfolgreich. Hierzulande passte sein "Looking For Freedom" einfach in die damalige Zeit, die Mauer fiel und das Land war im Umbruch. Hasselhoff präsentierte die Hymne dafür, auch wenn er mittlerweile zugibt, dass er die Mauer nicht zum Einsturz brachte. Das hatte er, von der Alkoholsucht gezeichnet, vor Jahren größenwahnsinnig behauptet.

Lange Jahre war es eher ruhig um "The Hoff". Zwar hat er in Deutschland eine riesige Fanbase, aber er machte mehr durch Videos auf YouTube von sich reden. Er wurde von seiner Tochter volltrunken gefilmt und die ganze Welt konnte teilhaben an seinem Absturz.
Und nun soll wenigstens ganz Deutschland teilhaben an seinem Comeback. Hasselhoff tourte zuletzt durch die Republik, um seine Autobiografie zum promoten und im "Musikantenstadl" seine neue Single "This Time Around" vorzustellen.
Man mag "The Hoff" lächerlich finden und über seine Ambitionen lachen, aber auch wenn ich früher kann Fan von ihm war, so rechne ich ihm seine "Steh-Auf-Mentalität" hoch an. Mehr als ein Mal war dieser Mann am Boden und jedes Mal hat er sich wieder aufgerafft.

Sicher, eine musikalische Glanzleistung ist sein neuer Song vielleicht nicht, aber er hat die Menschen damit berührt. Sie hatten Spaß und es war ihnen dabei egal, ob "The Hoff" seine Lippen nun synchron zum Playback bewegt oder nicht. Sie sind gut unterhalten worden und das zählt doch im Endeffekt. Schließlich haben sie dafür bezahlt.

David Hasselhoff hat sich zurückgekämpft. Er hat ein Comeback gewagt und wurde für seine Mühe entlohnt. Wie bekannt wurde, arbeitet der Sänger derzeit an einem kompletten Album. Wann dieses erscheinen soll ist bisher noch offen. Ebenfalls offen scheint das Veröffentlichungsdatum für seine neue Single "This Time Around" zu sein. Nirgendwo im Internet war ein offizieller Releasetermin für das neue Lied zu finden.
Anbei an dieser Stelle trotzdem noch einmal das Video aus dem Musikantenstadl.

Viel Glück David!

3 Kommentar

  1. und genau diese Steh-Suf-Mentalität macht für mich erst einen Star aus.
    Don´t hassel the hoff!

  2. David Hasselhoff hat nie behaupten, dass er eine Mitschuld trägt am Fall der Mauer! Er ist stolz darauf, dass er am Sylvesterabend an der Mauer Looking For Freedom singen durfte! This Time Around kommt am 27. Februar in the UK, 6. März in den USA und am 3. Juni in Deutschland! Mehr Infos findet ihr hier: http://www.dhasselhoff.net/blog/?p=3956

Kommentar verfassen