David Guetta feat. Akon – Die gemeinsame Single „Sexy Bitch“

Scroll this

In den letzten Wochen kam man an der neuen Platte von David Guetta ja kaum vorbei. Für den neusten Streich hat sich der Dance-Papst nur die Größten der Großen ins Studio geholt. So steht die Single „When Love Takes Over“, die zusammen mit Ex-Destinys-Child Kelly Rowland aufgenommen wurde seit Wochen in den Top-10 der deutshen Singlecharts. Nun kommt eine weitere Auskoppelung aus dem aktuellen Album „One Love“. Zusammen mit Rapper Akon wurde der Song „Sexy Bitch“ aufgenommen, der seit wenigen Tagen im Handel erhältlich ist.

Die beiden Stars trafen sich erst kürzlich auf einem Londoner Festival, waren sich auf Anhieb sympathisch und sofort von dem Gedanken angetan, gemeinsam etwas aufzunehmen. So kam eins zum anderen. Wenig später, aber noch am selben Abend, fand man sich dann gemeinsam im Studio wieder. Nach einer One-Night-Jamsession war der neue Song geboren und fand seinen Platz auf Guettas Platte.
Damals brachte Akon ein Mädchen mit ins Studio. Wirklich ein sexy Chick. Ich habe mir gedacht: Wie cool, der Typ ist genau wie in seinen Videos„, so der DJ auf der Homepage des Radiosenders EinsLive.

Inzwischen ist David Guetta auch mit „Sexy Bitch“ in den deutschen Singlecharts vertreten. Obwohl die Nummer mit Kelly Rowland noch immer unter den Top-10 platziert ist setzt die Coproduktion mit Akon nun ebenfalls zum Angriff an. Zur Zeit rangiert der Song auf Platz 20 mit Luft nach oben.

YouTube-Video: David Guetta feat Akon – Sexy Bitch

1 Kommentar

Kommentar verfassen