Das letzte (neue) Album der Scorpions: Sting In The Tail

Scroll this

Sie gelten als eine der erfolgreichsten deutschen Rockbands und können mittlerweile auf eine stattliche Karriere zurückblicken. Weit über 3000 Konzerte haben die Scorpions in ihrer mehr als 40-jährigen Bandgeschichte gespielt und weiterhin nahezu unzählige Alben veröffentlicht.
Nun kündigen die Hannoveraner ihr letztes Album an: "Sting In The Tail"…

"Sting In The Tail" bezieht sich auf dem Albumcover vor allem auf den Stachel eines Skorpions, grob übersetzt bedeutet der Albumtitel aber auch, dass "die Sache einen Haken" hat. Und das hat sie in der Tat, denn es ist faktisch das letzte Album einer grandiosen Rockband, die ihre Fans nahezu 4 Dekaden unterhalten hat.
Klaus Meine interpretiert den Titel wieder anders und meint die Scorpions wollen zeigen, dass ihr "Stachel auch nach so vielen Jahren noch scharf ist".
Die Arbeiten an ihrem Album haben die Scorpions kürzlich abgeschlossen und nun soll "Sting In The Tail" ab dem 19. März in den Läden stehen und somit den Anfang vom Ende einläuten.


“Wir wollen die außergewöhnliche ‘Scorpions’-Karriere mit einem Höhepunkt zu Ende bringen”, kann man auf der offiziellen Homepage der “Scorpions” lesen.
“Wir sind total glücklich, dass wir immer noch so viel Leidenschaft für die Musik empfinden und nichts davon eingebüßt haben, seit wir gestartet sind. Deshalb scheint es uns an der Zeit, gerade jetzt an das Ende der Karriere zu denken.”
Der Grund für das Karriereende ist eindeutig das Alter der Band und Sänger Klaus Meine, sowie Gitarrist Rudolf Schenker stehen auch dazu. Sie wollen sich noch einmal mit einem "Hammer" von ihren Fans verabschieden.
Schenker sagt: “Wir wollen nicht, dass es unwürdig wird”. Immerhin sind die meisten Bandmitglieder mittlerweile über 60 Jahre alt und haben sich den Ruhestand mehr als verdient.

Bevor es mit der Karriere der Band allerdings zu Ende geht, erscheint erst ihr neues Album "Sting In The Tail" Mitte März und ab Mai 2010 gehen die Scorpions dann auf große Abschiedstournee rund um die Welt. Diese Tournee soll dann knappe 3 Jahre andauern. Nach ihrem Ende wird ein Großteil der Scorpions weit über 60 Jahre alt sein. Der Tourauftakt ist am 7. Mai in Leipzig. Wie kürzlich bekannt wurde, wollen die Scorpions, zusätzlich zu den bereits acht geplanten Konzerten in Deutschland, nun noch drei Zusatztermine im November spielen.

Als erste Single des neuen Albums "Sting In The Tail" erscheint der Song "The Good Die Young", den die Band am 27. März in der ZDF-Show "Wetten, dass…?" vorstellen wird. Erhältlich ist das neue Lied der Scorpions schon seit dem 26. Februar.

Kommentar verfassen