Das Dschungelcamp 2013 – Die ersten Kandidaten stehen fest

Scroll this

Nach dem überraschenden Tod von Moderator Dirk Back kündigte der Sender RTL relativ schnell an, dass es im kommenden Jahr trotzdem eine neue Staffel der Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ geben wird. Nun steht seit einigen Tagen mit Daniel Hartwich ein Nachfolger des beliebten Dirk Bach fest.

Und wie die BILD-Zeitung heute berichtete, sollen auch schon die ersten Kandidaten feststehen. Dier Verträge der Show, die im kommenden Januar stattfindet, wurden wohl bereits von Juliette Schoppmann, Fiona Erdmann, Drag-Queen Olivia Jones und Katzenberger-Mutter Iris unterzeichnet.

Fiona Erdmann und Juliette Schoppmann halten damit die Casting-Quote hoch. Schoppmann wurde einst Zweite in der ersten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ und zudem versuchte sie sich auch noch einmal beim „Supertalent“.
GNTM-Kandidatin Fiona Erdmann wurde zwar nur Vierte in der Heidi Klums Modelshow, war aber wenigstens schon nackt im Playboy zu sehen. Damit dürften die Badeszenen u.s.w. gesichert sein.

Gemunkelt wird derzeit auch noch, dass Helmut Berger, einst schönster Mann der Welt, heute exzentrischer Paradiesvogel, im Dschungelcamp zu sehen sein könnte. Mit ihm würde das Ganze natürlich interessant.

Wir würden uns vor allem Michael Wendler wünschen. Der Dinslakener Schlagerbarde hat derzeit einen absoluten Shitstorm überstehen müssen und müsste im Dschungelcamp entweder noch mehr leiden oder bekäme durchaus die Chance sein ramponiertes Image aufzupoliren.

Wen würdet ihr denn gerne im Dschungelcamp 2013 sehen? Lasst einen Kommentar da, wir werden dazu in Kürze eine Umfrage starten.

Kommentar verfassen