Das Comeback von New Model Army – das elfte Album „Today Is A Good Day” ist nun erschienen

Scroll this

1980 wurde die britische Independent-Band New Model Army gegründet. Benannt nach Oliver Cromwells republikanischer Revolutionsarmee, die im englischen Bürgerkrieg die royalistischen Truppen besiegte, verstand sich New Model Army als Sprachrohr für die unterdrückte britische Arbeiterklasse. Somit waren und sind ihre Songs politisch geprägt, es geht immer wieder um Gerechtigkeit und gesellschaftliche Missstände. Den großen Durchbruch schaffte New Model Army mit dem Song „51st State“ (1986).

Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Band weiter. Zum Punk-Einfluss gesellten sich Folk-Elemente. Zu dieser Zeit erschienen die Alben „Impurity“ (1990) und „Love Of Hopeless Causes“ (1993). „Love Of Hopeless Causes“ enthält übrigens den Song „White Light“, in dem der Sänger Justin Sullivan eine Nahtod-Erfahrung verarbeitet: bei einem Konzert musste er wiederbelebt werden, weil er einen elektrischen Schlag erlitten hatte.

1998 erkrankte der Schlagzeuger Robert Heaton an einem Tumor, verließ die Band und wurde durch Michael Dean ersetzt.

Zum 20-jährigen Jubiläum spielte New Model Army im Jahr 2000 in Nottingham und in Köln je zwei Doppelkonzerte, bei denen sie 40 Songs aus ihrer bisherigen musikalischen Karriere spielten. 2005 erschien das Album „Carnival“, 2007 dann das insgesamt zehnte Album „High“ worauf eine ausgedehnte Europa- und Nordamerika-Tour folgte.

Das elfte Album der New Model Army – Today Is A Good Day – ist am 18. September 2009 erschienen. Darauf beweist die Band abermals: New Model Army ist eine Klasse für sich und eine der legendärsten Underground-Bands überhaupt.

Anfang November kommen New Model Army im Rahmen ihrer Tour nach Deutschland:

01.11.2007 München – Muffathalle
04.11.2007 Stuttgart – LKA
06.11.2007 Darmstadt – Centralstation
07.11.2007 Hamburg – Markthalle
08.11.2007 Bremen – Modernes
09.11.2007 Berlin – Columbia Club
11.11.2007 Hannover – Capitol
22.12.2007 Köln – Palladium

Youtube-Video: New Model Army – 51st State

Kommentar verfassen