Culcha Candela – Das neue Album „Flätrate“

Scroll this

Mit ihrer ersten, neuen Single „Hungry Eyes“ haben Culcha Candela erst vor kurzem bewiesen, dass sie wieder voll am Start sind. Die neue Single läuft in den Radios und Diskotheken rauf und runter und knüpft damit nahtlos an die grandiosen Erfolge der letzten Singles an.

Nun steht endlich das neue Album in den Startlöchern. „Flätrate“ spielt gekonnt und ironisch mit der eigenen Kommerzialität, oszilliert zwischen gewaltigen Großraum-Dampfhämmern und fein-souligen Tunes zum hinhören, ist erwachsen und souverän, hat aber trotzdem den ungetrübten Fun-Faktor einer gelungenen Party. Voll auf die Zwölf, aber manchmal eben trotzdem nicht nur die kürzeste Strecke zwischen A und B. Das liegt natürlich auch an der seit Jahren immer noch großen musikalischen Diversität zwischen den Protagonisten und dem inzwischen bestens eingespielten Entstehungsprozess eines Culcha Albums (bitte nachschlagen unter: Entscheidungsfindung, basisdemokratische). Und so stehen treffsichere Top-10-Bretter wie „Hungry Eyes“, „Am Start“ oder „Dieses Gefühl“ auch einträchtig neben nachdenklichen und gefühlvollen Songs wie „Morgen Fliegen“ und „Big Fat Smile“. Funktioniert das? Ja, das funktioniert.

Erscheinen soll das neue Album „Flätrate“ von Culcha Candela am 25. November. Bei uns gibt es an dieser Stelle ein Video zur neuen Single „Hungry Eyes“. Viel Spaßm damit.

 

Kommentar verfassen