Crysis 2: Neue Multiplayer-Demo geht an den Start!

Scroll this

Im letzten Monat veröffentlichten Crytek und EA Games eine Multiplayer-Demo zum neuen Highlight-Shooter "Crysis 2". Ab dem 24. März steht das Spiel in den Läden und schon vorab bekamen die Spieler nun die Möglichkeit den Multiplayer-Part auf Herz und Nieren zu prüfen. Mehr als 1,7 Millionen Spieler nutzten die Möglichkeit und luden sich die Demo herunter.

Knappe 3 Wochen vor dem Release geht nun eine neue Multiplayer-Demo an den Start. Ab morgen kann man sie sich herunterladen. Der Multiplayermodus wurde um den für Crysis charakteristischen Nanosuit herum entwickelt, der jedem Spieler Superkräfte verleiht und ihn im Kampf stark, schnell und unsichtbar macht. Mithilfe des Feedbacks der Spieler konnte Crytek das Spielerlebnis nochmals verbessern. Alle Versionen der neuen Demo bieten zwei Karten, Skyline und Pier 17, sowie die beiden Spielmodi Team-Sofortaction und Absturzstelle. Der Multiplayermodus von Crysis 2 umfasst insgesamt sechs SpielmodiSofortaction, Team-Sofortaction, Absturzstelle, Erobere das Relais, Exfiltration und Angriff – die auf zwölf Karten in optisch fesselnder Nachbildung des Big Apple ausgetragen werden. Im Verlauf der Multiplayer-Kampagne können die Spieler bis zu 50 Ränge sowie zahlreiche Upgrades für ihre Waffen und den Nanosuit erringen. Dadurch werden Langzeitspieler mit taktischen Vorteilen belohnt und können ihre Schnelligkeit, Stärke und Tarnung weiter steigern.

Es darf also kurz vor dem Release noch einmal ausgiebig getestet werden und so wie es derzeit aussieht scheint sich "Crysis 2" vor allem auf die Mehrspieler-Szenarien zu konzentrieren. Möglicherweise ein erster, ernsthafter Konkurrent für "Call Of Duty" & Co. ?
Ab morgen wissen wir mal wieder ein bisschen mehr, dann kann man sich die neue Demo herunterladen.
"Crysis 2", das auf der neuen CryENGINE3 basiert steht dann ab dem 24. März für XBOX360, PS3 und den PC im Handel. Anbei hier noch ein Trailer zum Entspannen 😉

Kommentar verfassen