Coldplay mit tollem neuen Video zu "Life in Technicolor II"

Scroll this

Das letzte Jahr dürfte eines ihrer besten in der gesamten Bandgeschichte gewesen sein. Coldplay waren  (und sind) mega-erfolgreich und zudem mega-kreativ. Sie haben es nämlich nicht damit belassen "nur" ihr Erfolgsalbum "Viva La Vida" auf den Markt zu bringen, sie haben zusätzlich noch die EP "Prospekt’s March" veröffentlicht.

Darauf befinden sich hauptsächlich Songs , die während der Studiosessions für "Viva La Vida" entstanden sind, es aber schlussendlich nicht auf die finale Version des Albums schafften. Zuerst sollten 5 Songs auf der EP erscheinen, im Oktober gaben Coldplay dann aber bekannt, dass es sogar 8 neue Stücke werden würden.
Die EP wurde im November veröffentlicht, ist aber auch in der Deluxe-Version von "Viva La Vida" zu finden.

Als erste Single aus "Prospekt’s March" ist der Song "Life In Technicolor II " erschienen. Allerdings ist der Song als Single nur digital oder als Schallplatte zu beziehen.
Als Bonus zum Download der Single erhält man zudem eine Live-Version des Songs , sowie den bisher unveröffentlichten Track "The Goldrush" auf dem man den Coldplay -Drummer Will Champion singen hören kann.

"Life In Technicolor" ist eigentlich ein Instrumental-Stück mit dem Coldplay ihr neues Album eröffnet haben. Auf Drängen der Fans hat Chris Martin einen Text für den Song geschrieben und man hat ihn dann als "neuen" Song auf den Markt gebracht.

Auch wenn diese erste Single von "Prospekt’s March" eher "halboffiziell" ist, so legen die Jungs ein sehr cooles Video vor. Erinnert mich irgendwie an meine Kindheitstage mit der Augsburger Puppenkiste (wer kann sich daran noch erinnern?).
Kein Rumgehampel von halbnackten Babes vor der Kamera oder was man sonst aus den verschiedensten Musikvideos gewohnt ist. Einfach eine Hommage an die Kindheit, sehr schön!

Zu beziehen ist "Life In Technicolor II", wie oben bereits erwähnt, ausschließlich digital via Musicload und Co. Wer tatsächlich noch einen Plattenspieler besitzt, der kann auch gerne auf die 7"-Vinyl-Platte zurückgreifen.

2 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen