Claudia Koreck – Neue Single und Album „Barfuaß um die Welt“

Claudia Koreck und ihr neues Album "Barfuaß um die Welt". Derzeit vor allem bekannt aus der Fernseh-Werbung. Sie erreichte beim diesjährigen Bundesvision Song Contest einen sehr guten 10. Platz für ihr Bundesland Bayern.

Scroll this

An dieser Stelle ist es wieder einmal Zeit, dass ich meine eigene Meinung von vor ein paar Wochen revidiere. Hier geht es um die bayrische Singer-Songwriterin Claudia Koreck. Obwohl ich mich als sehr offenen Menschen sehe, bin auch ich nicht vor Vorurteilen gefeit. Ich habe zwar nie etwas Schlechtes über Claudia Koreck geschrieben, habe die junge Sängerin aber eben fälschlicherweise auch nicht ernst genommen. Für mich war sei eine zweite Nicky und damit völlig uninteressant.

Tja, wie man sich so vertun kann…derzeit läuft vor allem auf dem Privatsender Pro7 eine große TV-Kampagne zum neuen Album und zur neuen Single der Sängerin. Außerdem hat sie auch die Beerdigung von Monti Lüftner musikalisch begleitet. Nun ja, jedenfalls muss ich an dieser Stelle eingestehen, dass Claudia Koreck viel mehr ist, als bayrische Volksmusik mit Jodeleinschlag . Eigentlich ist sie was ganz anderes.
Claudia Koreck macht ehrliche und handgemachte Musik und steht den bekannten Singer-Songwritern aus den USA in nichts nach. Einzig die Sprache unterscheidet die Songs. Nun aber zu sagen, dass Koreck chancenlos ist wegen des Akzents ist völlig vermessen.
Genau dies muss ich mir aber ankreiden lassen. Ich hatte der schönen Sängerin null Chancen beim Bundesvision Song Contest ausgemalt, bei dem sie für ihr Bundesland Bayern angetreten war. Ein respektabler 10. Platz sprang dann aber dabei raus und es wäre durchaus mehr möglich gewesen.

Zuletzt zog Claudia Koreck mit ihrem Bühnenprogramm tatsächlich um die Welt, so wie es ihr Album- und Single-Titel vermuten lässt. Zwar wird sie sicher nicht die ganze Zeit "barfuaß" durch die Lande getrippelt sein, aber viele Fans wird sie gewonnen haben. Unter anderem trat Claudia sogar in Nashville auf und konnte dort das Publikum überzeugen.
Mit ihrem Album "Barfuaß um die Welt" legt sie ein sensationelles Album vor, dass sogar auf Platz 8 der deutschen Album-Charts einstieg. Allerdings bin ich mir sicher, dass da noch viel viel mehr geht. Erst jetzt geht ja eine groß angelegte Werbe-Kampagne an den Start. Und auch wenn ich der Meinung bin, dass ich mich fälschlicherweise nicht für Koreck interessiert habe, so ist diese Werbung trotz allem für den Rest von Deutschland wichtig. Immerhin will sie hoch hinaus und ihre Bekanntheit soll nicht regional auf Bayern begrenzt sein. Derzeit ist sie auf dem besten Wege dies zu ändern. Aus dem einstigen Traunsteiner Mädel ist eine Bühnen-Powerfrau mit Blues und Soul geworden. Sie hat es verdient, dass man ihr Aufmerksamkeit schenkt!

Ihr Album "Barfuaß um die Welt" steht schon seit dem 13. Februar in den Läden und bei Amazon . Die neue und gleichnamige Single ist ebenfalls schon zu erwerben. Anbei möchte ich euch zwei nette Videos an die Hand geben. Einen kleinen Trailer, in dem Claudia etwas über ihre Reise um die Welt erzählt und ein paar Worte zum Album verliert, sowie den Auftritt beim Bundesvision Song Contest 2009 (BuViSoCo ) . Viel Spaß damit.

Kommentar verfassen