Civilization Revolution: Walkthrough, FAQ, Tipps & Tricks – Teil 1

Scroll this

Nachdem wir kürzlich an dieser Stelle das, zugegebenermaßen, nicht mehr ganz so neue Spiel „Civilization Revolution“ vorgestellt haben, wollen wir euch nun mit einem netten Tutorial zum Spiel helfen. Mein Bruder und ich sind mittlerweile Feuer und Flamme für dieses Spiel und stetig dabei unsere Taktiken zu verbessern. Dafür haben wir uns im Internet ein wenig umgeschaut und eine Seite gefunden auf der jemand eine FAQ zum Spiel verfasst hat. Leider aber ist die komplette Anleitung in englischer Sprache verfasst…

Wir wollen uns an dieser Stelle die Mühe machen und alle wichtigen Teile in die deutsche Sprache übersetzen und mit unserem eigenen Wissen paaren. Hier findet ihr somit den ersten Teil unseres „Civilization Revolution Walkthrough Guide (FAQ)“. Ein Tutorial in mehreren Teilen mit Tipps & Tricks zu den einzelnen Technologien, Aufbau, Strategien und vieles mehr. Weiterhin freuen wir uns an dieser Stelle natürlich, wenn die Civ-Cracks unter euch ihr Wissen mit uns teilen.

Grundlegende Begriffe – Worum geht es überhaupt?

Hier werden wir euch einige Begriffe vorstllen und diese kurz erläutern, wir werden diese Begriffe auch für den Rest unseres Tutorials weiter verwenden.

Stadt / City – Dort wächst und gedeiht eure Zivilisation. Ihr beginnt mit einer Stadt, hier beginnt auch quasi das ganze Spiel. In Städten wird alles gebaut. Einheiten oder auch Häuser. Zudem werden in den einzelnen Städten Rohstoffe gewonnen (abhängig davon, welche Rohstoffe im umliegenden Land der Stadt zu finden sind).

Stadtradius – Das umliegende Land eurer Stadt bzw. vor allem der Radius in dem sich eure Arbeiter zum Rohstoffe sammeln bewegen. Standardmässig sind das 8 Felder um die Stadt herum, beim Bau eines „Gerichtshofs“ kann dieser Radius auf 17 Felder ausgeweitet werden.

Stadtansicht – Hier seht ihr, was derzeit in eurer Stadt gebaut wird bzw. könnt einen neuen Bauauftrag einleiten. Zudem seht ihr ebenfalls, welche Rohstoffe in eurer Stadt abgebaut werden und in welcher Menge. ihr erreicht diesen Bildschirm durch Drücken der Taste „RB“.

NahrungNahrung ist einer der Rohstoffe, die in einer Stadt produziert werden können. Durch Sammeln von Nahrung wächst eure Population in dieser Stadt, was wiederum bedeutet, dass mehr Rohstoffe abgebaut werden können.
Die Stadt wächst immer in Zehnerschritten. Während eine Stadt mit einer Population von 2 nur 20 Nahrung braucht, um zu wachsen, müssen es bei einer Stadt mit einer Population von 10 dann 100 Nahrung sein, um in die nächste Stufe zu gelangen.

Gold – Auch Gold wird in Städten abgebaut. Die Felder produzieren in der Regel allerdings kein Gold, sondern „Handel“. „Handel“ kann dann in jeder Stadt umgewandelt werden in Gold oder auch Wissenschaft (dies geschieht durch Drücken des Y-Knopfes).
Gold dient in erster Linie dazu Bauvorgänge zu beschleunigen, in dem man für sie bezahlt. Oder auch um die nächste technologische Stufe zu erreichen. Dafür erhält man dann kleine Goodies (für 100 gesammelte Gold bekommt man bsplw. einen Siedler geschenkt).

Bevölkerung – Die Anzahl der Arbeiter in eurer Stadt. Sie arbeiten automatisch in einem der Felder eurer Stadt und produzieren dort den jeweiligen Rohstoff. Das bedeutet: Je größer die Bevölkerung, desto mehr Menschen bauen Rohstoffe ab. Ohne Bevölkerung wird eben auch nix abgebaut. Ihr seht die Bevölkerungsanzeige in eurem Stadtbildschirm (Stadtansicht –> RB).

ProduktionProduktion ist ein Rohstoff, den ihr ebenfalls in eurer Stadt abbaut (Hämmer). Damit werden neue Bauvorhaben bezahlt bzw. der Bau neuer Einheiten finanziert. Mit verschiedenen Gebäuden kann der Abbau von Produktion sogar gesteigert werden (z.B. Fabrik, Mine).

Wissenschaft – Auch Wissenschaft kann in einer Stadt produziert werden. Hierfür müsste man allerdings dann auf den Abbau von Gold verzichten. Umgeschaltet wird in der Stadtansicht mit Hilfe des Y-Knopfes. Mit „Wissenschaft“ werden neue Technologien erforscht. Umso mehr Wissenschaft, desto schneller geht die Forschung. Hier ist eine gute Abwägung zwischen Gold und schnellem Fortschritt ratsam.

Arbeiter (Siedler) – Dies sind die Arbeiter in eurer Stadt, die sich um den Abbau der Rohstoffe kümmern. Jeder Bevölkerungspunkt symbolisiert einen Arbeiter, der in den Quadraten um eure Stadt herum Rohstoffe abbaut. Das beudetet wiederum: Desto größer eure Stadtbevölkerung, desto mehr wird auch abgebaut = höherer Abbau von Rohstoffen.
Bei Bedarf könnt ihr auch Siedler bauen und diese der Stadt anschliessen, um dort die Produktion zu erhöhen.

Dies beschließt somit den ersten Teil unserers „Civilization Revolution Tutorials“. Im nächsten Teil erklären wir euch Einzelheiten zu den Eigenschaften der Landschaft und geben euch ein wenig Aufschluss über eure Städte.

Die Tutorials im Überblick

Tutorial Teil 1: Grundlagen – Erklärung der Begrifflichkeiten, Einführung
Tutorial Teil 2: Das Terrain und die Grundlagen einer Stadt
Tutorial Teil 3: Wo baue ich meine Stadt?
Tutorial Teil 4: Erklärungen zu den Gebäuden
Tutorial Teil 5: Die Wunder auf einen Blick

Quelle: Tutorial im Original auf ENG –> www.gamefaqs.com