Digijunkies.de

Charlie Sheen im Glück: „Anger Management“ verlängert!

Charlie Sheen im Glück: „Anger Management“ verlängert!

Monatelang sah es so aus, als wenn die TV-Karriere von Charlie Sheen den Bach runtergegangen wäre. Nach seinem Rauswurf bei „Two And A Half Man“ machte er vor allem mit Eskapaden von sich Reden und mit einer Comedy-Show. Mittlerweile ist er mit einer neuen Serie zurück und scheinbar legt sie auch ein Siegeszug hin.

Der Sender FX gab nämlich bekannt,dass man die Serie langfristig im Programm haben wolle. Chuck Saftler dazu, der als Vice President fungiert:  „Wir haben eine hohe Schwelle für die Einschaltquoten gesetzt, die ,Anger Management‘ einige extra Hürden in den Weg gestellt hat, damit es sich die ,back-90-order‘ verdient – und die Serie hat diese Schwelle überschritten und unsere Erwartungen übertroffen. Bruce Helford hat eine Sitcom geschaffen, die extrem gut in unserem Sendeschema vor 22 Uhr funktioniert. Charlie Sheen und der gesamte Cast haben tolle Arbeit in den zehn ersten Episoden geleistet, die in einem sehr engen Zeitfenster produziert worden sind. Ich habe keinerlei Zweifel daran, dass die Produzenten und der Cast die besondere Herausforderung schaffen werden und 90 Episoden innerhalb der nächsten zwei Jahre produzieren können.

Charlie Sheen spielt einen unkonvetionellen Therapeuten und das scheint bei den Zuschauern gut anzukommen. Hinzu kommt nun auch Sheen’s Vater Martin Sheen, der ab der zweiten Staffel zum Cast der Serie gehören wird.

Wann „Anger Management“ in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch offen. Bekannt wurde jedoch, dass die Serie auf Vox zu sehen sein wird.

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel