Casper – Die neue Single „Der letzte Gang der Stadt / Auf und davon“ inkl. Songtext und Video

Scroll this

Schon im Sommer haben wir hier erstmals über Casper berichtet. Der deutsche Rapper aus Bielefeld hat mit seinem Album "XOXO" eine Meßlatte für den deutschen HipHop veröffentlicht. So haben wir es auch im Juli schon überschrieben. Ob sein Album allerdings eher von Mainstream oder auch in der Szene so gesehen wird, ist offen. Fakt ist: Inhaltlich setzt sich Casper bewundernswert vom Gangster-Einerlei ab.

Hier treffen Reibeisenstimme, gute Beats und tolle Lyrics aufeinander. Nach den ersten beiden Singles "So Perfekt" und "Michael X" folgt nun die Doppelsingle mit den beiden Songs "Der letzte Song der Stadt" und "Auf und davon". Beide erscheinen als gleichwertige Songs, also quasi zwei A-Seiten gleichzeitig 😉
Und Casper will auch keinen Favoriten ausrufen. Dem Radiosender 1Live sagte er jedoch, dass er den Song "Auf und davon" gerne mal Kanye West vorspielen würde: "Wir wollten wirklich mit Ansage so einen Beat bauen, der auch auf einem Kanye-West-Album hätte drauf sein können – und ich denke auch irgendwie, er fände den super", so Casper.

Die neue Single steht ab sofort in den Läden und kann auch als Download heruntergeladen werden. Hier bei uns gibt es nun passende Videos und die Songtexte der beiden Singles.

Songtext / Lyrics: Casper – Auf und Davon

Yeah

Part 1:

Ah Heute lass' ich den Job (Job)
Gott, ich hasse den Trott (Trott)
Noch so'n paar Tage mehr, man ich schwör, dann platzt mir der Kopf
Immer nur funktionieren nach Regeln und Listen
Will in Mitten der Schnappschüsse mal das Leben erwischen
Und bin weg, weit weg,
da wo dir Fehler verzeihbar sind
An den Ort, wo wir mit 16 dachten, wo wir mit 30 sind
Kein ärgern und Mist, denn als merkten wir's nicht
Alltag ist Treibsand, du steigst ab, je stärker du trittst
Immer nur lang leben von Mahnung zu Mahnung und Ratenabzahlung
Für ein Mal im Jahr 14 Tage Malle
Ich bin raus, kann schon nach dem Ende 'nen Anfang sehen
Ganz egal, wie lang' der Fall, solange die Landung steht
Vielleicht Saint Tropez
Vielleicht weit hinter den Bergen
Vielleicht nur Bielefeld, doch dort, wo noch Grinsen was wert ist
Endlich Laufen lernen
Endlich angefangen aufzuhören (Ah)

Hook 2x:

Und heute bin ich aufgewacht,
Augen aufgemacht,
Sonnenstrahlen im Gesicht,
Halte die Welt an und bin auf und davon
Auf und davon
Auf und davon

Part 2:

Sie wollen immer nur mehr (mehr)
Das Erfüllen ist schwer (schwer)
Bin den Krach so gewohnt , für mich Stille nun Lärm
Kann und will das nicht mehr
In Fabrikhallen eingeschlossen,
als wär' mir das Leben dort am Fließband vorbeigeschossen
Tag ein, Tag aus, da rein, da raus
Unentwegtes Hundeleben
Ja, nein, brach aus
Hauptsache Miete passt
Hauptsache Kita-Platz
Ich stotter' das Leasing ab
Jeden Morgen von Sieben an
Murmeltiertag leben
Zu Jesus beten
Treu zur Frau
Fleißig und produktiv
Ewig lebt der deutsche Traum
Bin ab heute raus
Zeit, um zu gehen
Soweit es mich trägt
Verbrannte Brücken leiten den Weg
Mach' mein eigenes Ding, keine Last mitzutragen
Der Trick ist atmen, die Antwort einfach nicht zu fragen (Ah)
Endlich Laufen lernen
Endlich angefangen aufzuhören

Hook 2x:

Und heute bin ich aufgewacht,
Augen aufgemacht,
Sonnenstrahlen im Gesicht,
Halte die Welt an und bin auf und davon
Auf und davon
Auf und davon

Kommentar verfassen