Bundesvision Song Contest – alle Punkte und Ergebnisse auf einen Blick

Scroll this

Am letzten Freitag wurde zum achten Mal der Bundesvision Song Contest ausgetragen. Nachdem im letzten Jahr Tim Benzko den Sieg für sich entscheiden konnte, fand das Spektakel diesmal wieder in Berlin statt. Gewinner wurden Xavas, bestehend aus Xavier Naidoo und Kool Savas, die aber schon zuvor als Favoriten gehyped worden waren.
In diesem Jahr gab es so viele „relativ unbekannte“ Teilnehmer, wie noch in keinem der Contests davor.

Das Kollektiv Seeed eröffnete den Contest mit seiner Single „Beautiful“. Sänger und Songwriter Tim Bendzko fungierte als Pausenact und gab seinen Siegersong des letzten Jahres zum Besten.

Hier bei uns gibt es an dieser Stelle nun noch einmal alle Ergebnisse auf einen Blick.

Die Ergebnisse des Bundesvision Song Contests 2012

Rang Interpret Bundesland Titel Punkte
01. Xavas Baden-Württemberg Schau nicht mehr zurück 172
02. Laing Berlin Morgens immer müde 142
03. Ich kann fliegen Niedersachsen Mich kann nur Liebe 109
04. Luxuslärm Nordrhein-Westfalen Liebt sie dich wie ich? 97
05. Die Orsons feat. Cro Saarland Horst & Monika 92
06. Vierkanttretlager Schleswig-Holstein Fotoalbum 76
07. B-Tight Berlin Drinne 50
08. The Love Bülow Berlin Nie mehr 41
09. Maras April Thüringen Himmel aus Eis 33
10. Der König tanzt Hamburg Häuserwand 28
11. Pickers Rheinland-Pfalz 1000 Meilen 20
12. Cris Cosmo Hessen Herzswchlag 19
13. Schné Bremen Alles aus Liebe 18
14. Fiva & das Phantom Orchester Bayern Die Stadt gehört wieder mir 13
15. Johanna Zeul Sachsen-Anhalt Sandmann 10
16. Mellow Mark feat. Nina Maleika Brandenburg Bleib bei mir 8

Kommentar verfassen