Bundesvision Song Contest 2010: Alle Teilnehmer, alle Videos, alle Infos | Teil 1

Scroll this

Der Bundesvision Song Contest steht vor der Tür. Am 1. Oktober wird der von Stefan Raab ins Leben gerufene Wettbewerb zum fünften Mal ausgetragen. Gewonnen hat im letzten Jahr Seeed-Sänger Peter Fox, der mit seinem Soloprogramm auftrat. Daher ist der Ausrichter des BuViSoCo in diesem Jahr das Bundesland Berlin. Übrigens bis jetzt das erfolgreichste Bundesland im Wettbewerb mit bisher zwei Siegen.
Wir wollen euch nach dem ESC jetzt schon einmal auf das neue musikalische Großereignis für Deutschland vorbereiten. Hier findet ihr jetzt alle 16 Teilnehmer der 16 deutschen Bundesländer auf einen Blick, jeweils mit Video und einigen Informationen zum Künstler.

Wir haben die Teilnehmer auf zwei Artikel aufgeteilt, so wirkt alles etwas übersichtlicher. Die Kandidaten 9 – 16 findet ihr im zweiten Teil. Ihr erreicht den zweiten Teil in dem ihr auf den folgenden Link klickt:

Bundesvision Song Contest 2010: Alle Teilnehmer, alle Videos, alle Infos | Teil 2

Und hier findet ihr nun die Teilnehmer 1 – 8 des Bundesvision Song Contest 2010 im Überblick mit einigen Informationen.

 

Bakkushan – „Springwut“ (Baden-Württemberg)

Bakkushan sind eine aus Mannheim stammende Band, die Indie- und Alternative-Rock machen. Ihr Bandname stammt aus dem Japanischen und beschreibt eine Frau, die von hinten leider besser aussieht als von vorne. Das Quartett hat an der Popakademie in Mannheim gelernt. Sie gewannen den „Jägermeister: Rock Liga Videocontest“ und konnten daher ein professionelles Video für ihre aktuelle Single „Springwut“ aufnehmen.

Bakkushan werden das Bundesland Baden-Württemberg beim Bundesvision Songcontest mit dem Song „Springwut“ bestreiten.

Blumentopf – SoLaLa (Bayern)

Blumentopf sind eine aus Freising in Bayern stammende HipHop-Gruppe. Einem größeren Publikum, auch außerhalb der Szene, wurde die Band bekannt durch ihre „Raportagen“ zur Weltmeisterschaft 2006 und zur EM 2008. Hier fassten sie jeweils das Tagesgeschehen in Reimen und Songs zusammen.
Weiterhin ist die Band vor allem für ihre intelligenten Texte bekannt, sie beherrschen die Kunst des „Storytelling“, eine der Säulen des Rap, in Perfektion.

Blumentopf werden für das Bundesland „Bayern“ mit ihrer Single „SoLaLa“ von ihrem kommenden Album „Wir“ antreten

Ein Video zum Song gab es im netz nicht, aber ein aufmerksamer Leser hat uns einen coolen Link geschickt. Blumentopf waren nämlich bei „on3“-Radio und haben dort eine fette Session hingelegt, die man auf der offiziellen ON3-Seite auch anhören kann.
Vielen Dank an Markus für den sehr guten Tipp!!!

Hört hier die Blumentopf-Livesession im ON3-Studio

  

Das gezeichnete Ich – Du, Es und Ich (Brandenburg)

Das gezeichnete Ich ist ein Musiker, Sänger und Songwriter aus Berlin, der beim diesjährigen BuViSoCo für das Land Brandenburg antritt. Produzent Alex Silva (u.a. Herbert Grönemeyer) hat sich es Bohemien aus Berlin angenommen und mit ihm ein Album aufgenommen. Deutschlandweit bekannt wurde das Gezeichnete Ich vor allem als aktueller Supportact für Ich und Ich, die ebenfalls beim Bundesvision Song Contest 2010 vertreten sind.

Das gezeichnete Ich tritt mit dem Song „Du, Es und Ich“ vom selbstbetitelten Debütalbum für Brandenburg an.

Ich + Ich – Yasmine (Berlin)

Berlin schickt eine der derzeit erfolgreichsten Popgruppen Deutschlands ins Rennen. Ich + Ich, das Musikprojekt aus Annette Humpe und Adel Tawil ist mehrfach preisgekrönt und sie sind zudem ein wahrer Hitgarant. Aktuell ist Sänger Adel Tawil zusammen mit Sido in den deutschen Charts vertreten. Beide haben gemeinsam den Song „Der Himmel soll warten“ bei MTV Unplugged performt.
Humpe suchte im Jahre 2004 Kontakt zu Adel Tawil, der bereits als Sänger der Gruppe „The Boyz“ bekannt war. Ihr erstes Album veröffentlichten das Duo im Jahre 2005 und konnten mit dem Debüt direkt in die deutschen Album-Charts einsteigen.

Ich + Ich treten mit ihrer dritten Single „Yasmine“ aus dem aktuellen Album „Gute Reise“ für Berlin an.

Kleinstadthelden – Indie Boys (Bremen)

Die Kleinstadthelden aus Osterholz-Scharmbeck vertreten Bremen beim Bundesvision Song Contest 2010 und bekommen dabei Unterstützung von höchster Stelle: Unser ESC-Sternchen Lena verriet nämlich kürzlich bei TV Total, dass die Kleinstadthelden zu einer ihrer Lieblingsbands zählen. Die Band bezeichnet ihre Musik als „Trash Pop for truckers in love“ und rechnet sich gute Chancen in Berlin aus. Gegründet hat sich die Band im Jahre 2004 unter dem Motto „Raus aus der Kleinstadt, rein ins Leben.“ und die Teilnahme und vielleicht sogar ein Sieg beim BuViSoCo könnten vielleicht mehr als das für die Band bedeuten.

Die Kleinstadthelden treten für das Bundesland Bremen mit ihrem Song „Indie Boys“ vom kommenden Album an.

Selig – Von Ewigkeit zu Ewigkeit (Hamburg)

Jan Plewka und Selig aus Hamburg machen als einzige Band des BuViSoCo bisher noch ein großes Geheimnis um ihren Beitrag zum innerdeutschen Songwettstreit. Sie wollen den Song erst kurz vorher bekannt geben. Selig galten lange Zeit als eine der erfolgreichsten deutschen Rockbands und haben einen Großteil meiner Jugend musikalisch begleitet. Dann wurden die Alben und die Musik immer schlechter und irgendwann folgten die konsequente Trennung der Band.
Teile von Selig haben sich dann Solo oder in anderen Kapellen versucht, aber nie mehr dan Stand von Selig erreicht.
Im letzten Jahr haben sie sich dann wieder nue formiert und das neue Album „Und Endlich Unendlich“ veröffentlicht, das wieder die alten Selig in bekannter musikalischer Stärke zeigt.

Selig treten für Hamburg beim Bundesvision Song Contest an.
UPDATE: Nachdem Selig erst ein großes Geheimnis um ihren Track beim BuViSoCo gemacht habe, steht nun fest, dass sie den Titeltrack ihres kommenden Albums „Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ spielen werden. Das neue Album erscheint am Tag des Bundesvision Song Contest 2010…

Oceana & Leon – Far Away (Hessen)

Oceana und Leon treten mit gefühlvollem Soul und ihrer gemeinsamen Single „Far Away“ für das Bundesland Hessen beim Bundesvision Song Contest an. Maceo Parker war ein Freund der Familie und gab Oceana damals auch den Antoss für ihre Solokarriere, die sie nach ihrer Arbeit als Backgroundsängerin u.a. für Seeed begann. Lange Zeit war sie auch als Musicaldarstellerin im Musical Aida zu sehen, bevor sie dann Peter Fox auf seiner Solotournee im Vorprogramm begleitete. Sie war als Supportact auf sieben Konzerten des Berliners zu sehen.

Oceana und Leon treten mit ihrer Single „Far Away“ beim Bundesvision Song Contest für Hessen an.

Leider gibt es auch zu diesem Song bisher noch kein Video auf Youtube. Wir reichen dieses aber nach, sobald es vorliegt.

Sebastian Hämer – Is‘ schon ok (Mecklenburg-Vorpommern)

Sebastian Hämer ist ein deutscher Sänger aus Rostock, der aus der Talentschmiede bzw. dem Label „3p“ von Moses Pelham stammt. Bekannt wurde Hämer aber vor allem durch seine Teilnahme an der ZDF-Castingshow „Die deutsche Stimme 2003“. Der erste große Erfolg gelang Hämer mit seiner Single „Sommer unseres Lebens“, der im Zuge der WM zu einem Sommerhit des Jahres 2006 wurde und sogar bis aug Platz 9 der deutschen Single-Charts einsteigen konnte.
Wegen seiner stimmlichen Ähnlichkeit werden Songs von Hämer oft mit denen von Xavier Naidoo verglichen oder verwechselt.

Sebastian Hämer tritt mit seinem Song „Is‘ schon ok“ für das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern beim BuViSoCo an. Auch hier ist derzeit noch kein aktuelles Video zu finden, daher sein bisher größter Hit „Sommer unseres Lebens“ an dieser Stelle.

Habt ihr weitere Informationen zu den hier aufgeführten Künstlern oder das Video gefunden? Dann lasst es uns wissen und verewigt euch in den Kommentaren, wir freuen uns über eure Beiträge und werden unsere Artikel dann aktualisieren. Vielen Dank,

das Musiktipps24.com-Team.

3 Kommentar

Kommentar verfassen