Bruce Willis Ski-Lodge fakelte ab

Scroll this

Na das sind mal schlechte Nachrichten für den frisch verheirateten Action Star Bruce Willis. Eine Ski-Lodge im US-Staat Idaho, die der Firma „Valley Entertainment Group“ des Hollywoodstars gehört, ist vollständig abgebrannt.

brucewillis_01-04-09

Bild via Buzzfoto

Wie die Zeitung „Idaho Mountain Express“ berichtete, war das Feuer in dem Hotel in dem kleinen Skiort Soldier Mountain am frühen Morgen ausgebrochen. Das Hotel stand leer, die Skianlage hatte den Winterbetrieb am Wochenende bereits eingestellt. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Der „Stirb Langsam“-Star besitzt seit langem ein Haus in dem Wintersportgebiet. Zu Jahresbeginn habe er Langzeit-Pläne für den Abriss der rustikalen Unterkunft und den Ausbau der Anlage vorgestellt, berichtete die Zeitung.
Nun stellt sich die Frage ob da nicht jemand die Finger im Spiel hat um die Versicherung zu kassieren. Ist schon seltsam, plötzlich, eine Woche nach dem Ende der Saison? Aber der Promipapst will ja auch keine falschen Behauptungen aufstellen, oder?

Kommentar verfassen