BRINK erscheint nun im Mai

Scroll this

Bethesda hat nun erstmals die Termine für seine kommenden Spiele bekannt gegeben. Als eines der absolute Highlights der Softwareschmiede gilt der kommende Shooter „Brink“, der das Genre revolutionieren soll. Erstmals soll es vollständige Bewegungsfreiheit geben und auch bei der Kampagne geht man neue Wege.

So soll es diesmal möglich sein eine Kampagne auch online durchzuspielen, nur dass die Gegner dann diesmal keine KI-gesteuerten Bots sind, sondern man auf echte Menschen aus Fleisch und Blut trifft. Dadurch bekommt die Kampagne eine völlig neue Dimension, ein neuartiges Spielgefühl, das den ein oder anderen Spieler reizen dürfte. Vor allem für versierte Spieler ist das eine gute Möglichkeit das Spiel schwerer zu gestalten.

Auch die angekündigte Bewegungsfreiheit soll „Brink“ und vor allem das Genre beleben. Man orientiert sich dabei an der Trendsportart „Parcour“ in der Hindernisse wie Wände und Zäune durch Akrobatikeinlagen überwunden werden. Das soll dann auch in „Brink“ möglich sein, man kann dann die verschiedenen Karten bzw. Welten komplett begehen bzw. bespringen 😉

Aber auch grafisch scheint „Brink“ ein echtes Schmuckstück zu werden: Sehr schön gestaltete Comicgrafik, die momentan ihresgleichen sucht. Schaut euch dazu aber einfach den passenden Trailer an, um euch selber davon zu überzeugen.

Erscheinen soll das Game laut Bethesda am 20. Mai. Gleichzeitig hat man auch die Termine anderer Spiele angekündigt, so soll „Hunted: Die Schmiede der Finsternis“ am 3. Juni in die Läden kommen, „RAGE“ erscheint am 16. September und „The Elder Scrolls V“ soll ab dem 11. November zu haben sein.

1 Kommentar

Kommentar verfassen