Boyzone – Neue Single Love you anyway ab 27. September. Neues Album im Oktober.

Scroll this

Es ist definitiv das Zeitalter der Boygroup-Wiedervereinigungen. Nach Take That, den Backstreet Boys und New Kids On The Block ist nun auch die irische Boyband Boyzone mit einer neuen Single zurück im Radio. „Love you anyway“ heißt der neue Song. Und auch Ronan Keating, der nach der Trennung eine sehr erfolgreiche Solokarriere hinlegte, ist wieder mit dabei.

Schon 2007 gaben Boyzone ihr erstes Reunion-Konzert und versprachen ihren Fans daraufhin eine ausgedehnte Tour die 2008 folgen sollte. Die Jungs halten ihre Versprechen. Den Sommer über war die Band des öfteren live auf der Bühne. Allerdings bisher nur in Großbritannien. Das neue Album soll angeblich ein Greatest Hits-Album mit vereinzelten neuen Songs werden. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden sich bei entsprechenden Erfolgen auch ziemlich bald Live-Termine für Deutschland ausmachen lassen

Die erste Single des Albums erscheint am 27. September. Das Album selbst wird erst im Oktober veröffentlicht.
Gestern Abend konnte ich „Love you anyway“ zum ersten Mal im Radio hören. Ich war nie ein großer Freund von Boygoups und deren Musik, aber „Love you anyway“ ist ein wirklich guter Pop-Song der absolut ins Radio gehört, ohne von mir als nervend empfunden zu werden.

Das klingt alles wesentlich reifer als die früheren Werke der fünf Jungs. Auch die Solo-Songs von Ronan Keating gefielen mir wesentlich besser als die frühen Boyzone. Ich entsprach aber auch schon früher nicht unbedingt der Zielgruppe für diese Musik.
Love you anyway“ überzeugt mich dafür umso mehr. Das ist gut gemachte Pop-Musik. Klingt echter und vor allem glaubwürdiger als zuvor.
Schon Take That haben mich mit ihren neuen Songs und dem neuen Album voll überzeugt.

Jedenfalls dürfen gern weitere Boybands ihr Comeback feiern, wenn das Ergebnis so klingt wie das neue Boyzone-Lied. Ich mag eben nur nicht diesen Plastik-Sound aus den Neunzigern. Die Boygroup-Welt war mir einfach immer zu künstlich. Auch aktuelle Retorten-Truppen wie US 5 führen diese Tradition fort und beginnen ihre Karriere in der Plastik-Welt.

Irgendwie sind diese singend tanzenden Jungs-Kapellen wie eine Flasche guter Wein. Sie brauchen einfach eine gewisse Zeit zum reifen!

P.S.: Die Jungs arbeiten scheinbar gerade an einem Video zur neuen Single. Wir werden darüber berichten.

YouTube-Hörprobe: Boyzone – Love you anyway

2 Kommentar

Kommentar verfassen