Bloc Party – Die neue Single „Octopus“

Scroll this

Bloc Party geben ein Lebenszeichen von sich, so empfinden es zumindest alle Magazine, immerhin handelt es sich um dieb ersten „richtigen“ Tunes seit drei Jahren und das obwohl die Band um Sänger Kele Okereke schon erste Auflösungserscheinungen zeigte…

….das war zumindest einst der Tenor. Die Fans fürchteten um ihre geliebten Indie-Heroen und die lange Zeit der Pause tat ihr übriges dazu. Umso kraftvoller melden sich Bloc Party nun zurück. Nach einem Live-Mitschnitt und einem kurzen Trailer gibt es mit „Octopus“ nun endlich wieder ein komplettes Stück Musik, eine offizielle Single.

Sie ist der erste Vorbote auf das kommende, vierte Album, das man passenderweise schlicht „Four“ genannt hat.
Begonnen haben Bloc Party mit den Aufnahmen im Winter 2011 in New York unter der Regie von Produzent Alex Newport, der u.a. schon für The Mars Volta und auch Death Cab For Cutie arbeitete.

Bloc Party und Newport haben es gemeinsam geschafft, das Feuer, das Bloc Party einst entfachten, wieder neu anzuzünden. Diese neue Energie spürt und hört man und so ist es auch wenig verwunderlich, dass eine Remix-Version des Song beim diesjährigen Melt-Festival zur Hymne wuchs.
Hier bei uns gibt es nun ein passendesVideo zum Song. Viel Spaß dabei!

Kommentar verfassen