Björk – Das neue Album „Biophilia“ erscheint am Freitag

Scroll this

Björk veröffentlicht am kommenden Freitag ihr siebtes Album und damit gleichzeitig auch eines ihrer anspruchsvollsten Werke. Denn das neue Album "Biophilia" ist mehr als einfach nur ein Silberling. Es ist Autobiografie, Musik, Multimedia und somit ein komplexes Gesamtkunstwerk. Zu finden sind darauf insgesamt zehn neue Songs, sowie passend dazu zehn Apps, die für iPhone/iPod oder das iPad zur Verfügung stehen und mit dem jeweiligen Song korrespondieren.

Damit ist Björk wieder einmal Vorreiterin. Die isländische Sängerin beschreitet mit ihrem neuen Album somit gleich mehrere neue Wege. Basierend auf der Idee eines vollkommen unvermittelten Erlebens der Natur, suggeriert der Titel „Biophilia“ einen Bereich, in dem harte wissenschaftliche Fakten und Emotionen miteinander verschmelzen. „[Der Song] „DNA“ basiert auf strukturierten Rhythmen, doch mir war dabei wichtig, dass es zugleich um die Gefühlswelt geht“, so Björk. „Mir lag also genauso viel daran, den Wissenschaftsfreaks das Gegenteil zu beweisen und beide Bereiche, das Wissenschaftliche und das Gefühlte, miteinander zu vereinen. Letztlich habe ich versucht, mit jedem Song so unterschiedliche Emotionen wie möglich auszudrücken."

Die erste Single des Albums, der Song "Crystalline", ist schon Ende Juni erschienen. Hier bei uns noch einmal ein Video dazu.

Kommentar verfassen