Billy Idol – Neue Single John Wayne in den SWR3-Hörercharts und bald im Handel

Scroll this

Vor einigen Tagen hörte ich zum ersten Mal die neue Single vob Billy Idol in den SWR3-Hörercharts. Auf der Internetseite des Radiosenders kann für „John Wayne“, so heißt der neue Song, abgestimmt werden. Neben zwei weiteren neuen Tracks ist die Single auf dem am 20. Juni 2008 veröffentlichten Greatest Hits-Album „Best of-Idolize Yourself,Very“ vertreten. Der Termin für den offizielle Single-Release in Deutschland ist mit dem 27. Juli zwar längst Vergangenheit, doch bisher ist das neue Billy Idol-Lied an mir vorbeigezogen.

Mir gefällt die Nummer, die ein wenig achtziger-lastig klingt. Das scheint bei der Musik der Rock n‘ Roll-Ikone aber auch irgendwie unvermeidbar zu sein. Kleinere Countryeinflüße, die mehr oder weniger vom typisch treibenden Bass geschluckt werden, unterstreichen den Titel des Mid-Tempo-Songs, der Cowboy-Legende und Western-Held John Wayne die verdiente Ehre entgegenbringt. Paßt! Denn der Sound wäre der passende Soundtrack für einen Ritt in den Sonenuntergang.

Das klingt sogar ein wenig nach Guns N‘ Roses. In den ersten Zeilen des Refrains erinnert mich Billys Stimme sofort an Axl Rose. Wer jetzt nur an die quietschigen Songs des Gunners-Frontmanns denkt, sollte dringend die „Use your illusion“-Platten ausgraben. Auch Mr Rose konnte sehr vielseitig sein, wenn er wollte.

Natürlich kann und darf man beide nicht miteinander vergleichen. Trotzdem sind gewisse Parallelen zu erkennen. Das ist eben geiler Rock im alten Style. Gitarrensolo kurz vor Ende und eine ansteigende Songstruktur die nach und nach dem Höhepunkt entgegen geht. Nichts was neu erfunden wurde, aber dennoch überzeugt. Besonders eingefleischte Hard-Rock-Fans wie mich.

Über das neue Greatest Hits-Album mag man streiten können. War das wirklich nötig? Hat sich der 52-jährige nach all den Abstürzen und Wiederaufstiegen nun der kommerziellen Maschinerie zum Fraße vorgeworfen?
Diese Fragen muß wohl jeder für sich selbst beantworten. Ich für meinen Teil habe mich von der Musik der Rock-Legende und seines Gitarristen Steve Stevens überzeugen lassen und bin zufrieden. Vor allem mit den drei neuen Tracks auf dem Album.

Zudem habe ich gerade mal 8 Euro auf den Tisch geblätter, Amazon macht`s möglich, und kann mich demzufolge auch über den Preis nicht beschweren. Alles in allem ein Kauf der in Ordnung geht. Die neue Single kann aber auch im Internet bei verschiedenen Anbietern runtergeladen werden. Dort stehen auch einzelne Lieder zum Download bereit. So kann der Kauf einer ganzen Platte vermieden werden.

Ich bin, genau wie die Musik des Sängers, vom alten Schlag und brauche das Teil in meinem Plattenregal. So als echte CD und so…

P.S.: „Best of-Idolize Yourself,Very“ ist für Fans auch in einer speziellen Version mit Bonus-DVD zu haben. Kostet halt ein wenig mehr

YouTube-Video:“Billy Idol – John Wayne“

1 Kommentar

Kommentar verfassen