Bestohlen: Axl Rose dreht durch

Scroll this

Ganz früher, als ich noch so richtig klein war, war ich ein glühender Guns N‘ Roses Fan. Mittlerweile finde ich den Sound von früher immer noch saugeil, aber mittlerweile bin ich nur noch Slash-Fan 😉 Axl Rose hat die Gunners zerstört…
Nun ja, früher war es in jedem Fall normal, dass Axl Rose ausgeflippt ist und es immer wieder neue Skandale über den Sänger zu lesen gab.

Nach der Trennung der Gunners zog er sich jedoch zurück und arbeitete mehr als 10 Jahre an seinem gefloppten Album „Chinese Democracy“ und natürlich gab es dann auch kaum Zeit für Skandale.
Nun aber sind Guns N‘ Roses in einer neuen Besetzung unterwegs – nur Axl Rose am Mic ist geblieben – und mit ihnen auch die Skandale ihres Frontmanns.

Ein Skandal ist nun folgendes nicht, aber es beschreibt ein weiteres Mal den Choleriker Axl Rose. Der hatte nach einem Konzert in Berlin eine angetrunkene Frau zur After-Show-Party gelassen. Die stahl dann seine sündhaft teuren Ketten. Gold und Diamanten im Wert von mehreren hundertausend Euro.

Rose geriet über den Diebstahl, den er erst später bemerkte so in Rage, dass schließlich die Polizei anrücken musste, um den wilder Rocker zu beruhigen 😉
Schon am letzten Mittwoch meldete sich die Frau jedoch reumütig bei der Polizei und gab die Ketten zurück. Sie hatte sie im Rausch gestohlen. Rose hat seine Ketten wieder und sich völlig umsonst aufgeregt.

Aber das hat er ja irgendwie ständig gemacht 😉

Kommentar verfassen