Bestenliste: Offizielle Top 10 Verkaufscharts XBOX360 (KW33) vom 16.08.2010 – 22.08.2010

Scroll this

Der Sommer treibt komische Blüten in unseren aktuellen XBOX360 Charts. Nicht nur dass die Verkäufe weiterhin gering bleiben und teilweise sogar das Niveau der Vorwochen unterschreiten, hinzu kommt, dass durch diese Umstand auch einige sehr alte Bekannte wieder in den Charts auftauchen. Spiele, die aus den Top 10 eigentlich schon seit Wochen "ausgeschieden" sind. Das liegt natürlich einerseits am Sommer und andererseits an aktuell fehlenden Blockbustern.
Angeführt werden unsere Charts von "Kane & Lynch 2: Dog Days", das sich mit knapp 30.000 Kopien an den ersten Platz setzen konnte. Und das von Square Enix entwickelte Spiel ist wahrlich kein Blockbuster, wie unser Test zeigt. Trotzdem haben die eigentlich "mauen" 30.000 Spiele gereicht um die Spitze zu erklimmen.
"Red Dead Redemption" muss sich dahinter mit dem zweiten Platz begnügen, verkauft wurde das Spiel zuletzt knapp 14.000 Mal.
Jetzt ein Kuriosum: Auf Grund der oben erwähnten Lage, schafft es "Mass Effect 2" tatsächlich wieder bis auf den dritten Platz. Das Spiel war wochenlang zwar in den Top 20 zu finden, aber aus den Top 10 mehr oder weniger raus. Nun gehört es aktuell zu den Spitzentiteln, bei allerdings nur 13.700 Verkäufen.
Gefolgt von "Sniper: Ghost Warrior", das die zweite Position der Vorwoche an "Red Dead Redemption" verliert und sich auf der Vier neu sortieren muss.
Der fünfte Platz geht dann an "Battlefield: Bad Company 2".

Dahinter wird es dann wieder mehr oder weniger kurios, wenn man das so sagen darf. "Splinter Cell: Conviction" hat ja durchaus noch seine Berechtigung in den Top 10 und landet auf dem sechsten Platz. Dahinter aber starten "Need For Speed: Shift" und "Forza Motorsport 3" auf Sieben und Acht nochmal durch. Beide spielen lagen jeweils knapp an der 9000er Grenze.
Auf dem neunten und zehnten Platz stehen "Prince Of Persia: The Forgotten Sands" und "Toy Story 3". Die Plätze sieben bis zehn unterscheiden sich jedoch nur marginal, der siebte Platz konnte mit 8700 Verkäufen erreicht werden, auf dem zehnten Platz waren es 8200 Verkäufe. Die Abstände sind hier sehr gering und wiederum ist zu sehen, dass die Verkäufe generell stark nach unten zeigen. Europaweit nur 8200 Verkäufe und trotzdem in den Top 10, das heißt schon was…

Ab Herbst kommen aber natürlich auch wieder bessere Zeiten, dann ereilen uns neue Blockbuster und es wird wieder ordentlich Bewegung in die offiziellen Verkaufscharts kommen. Dann sieht auch die Bestenliste wieder nach Bestenliste aus!

XBOX360 Spiele Verkaufscharts Top vom 16.08.2010 – 22.08.2010 (KW32)

Platz Spiel Verkäufe
1. Kane & Lynch 2: Dog Days 30.000
2. Red Dead Redemption 14.000
3. Mass Effect 2 13.700
4. Sniper: Ghost Warrior 12.800
5. Battlefield: Bad Company 2 9.100
6. Splinter Cell: Conviction 9.000
7. Need For Speed: Shift 8.700
8. Forza Motorsport 3 8.400
9. Prince Of Persia: The Forgotten Sands 8.300
10. Toy Story 3 8.200

1 Kommentar

Kommentar verfassen