Bestenliste: Offizielle Top 10 Verkaufscharts XBOX360 (KW15) vom 12.04.2010 – 18.04.2010

Scroll this

Wieder einmal muss "Battlefield: Bad Company 2" seine Spitzenposition an einen Neuling abtreten. Das kürzlich erschienene "Splinter Cell: Conviction" erobert aus dem Stand den ersten Platz unserer Verkaufshitliste und setzt sich mit weitem Abstand (151.000) auf den ersten Platz. Der Mutliplayer-Shooter "Battlefield" aus dem Hause EA Games landet bei 31.000 verkauften Spielen auf einem zweiten Platz.
Der neuste Teil von Sam Fisher wurde von vielen Zockern erwartet und so ist es kaum verwunderlich, dass er mit derartigem Abstand unsere Charts regiert. Die beiden Shooter "Bad Company 2" und "Modern Warfare 2" liefern sich dahinter auf den Positionen Zwei und Drei nahezu ein Kopf an Kopf Rennen. Noch beansprucht Infinity Ward den Titel "Erfolgreichstes Videospiel aller Zeiten" für sich, aber wie lange noch?
Für den Vorwochen-Zweiten "Just Cause 2" geht es in dieser Woche zwei Plätze nach unten in unserer Bestenliste. Das Open-World-Spiel rangiert bei 20.700 Verkäufen auf dem vierten Platz.
Gefolgt von "Final Fantasy XIII", das wiederum einen Platz gewinnen kann und nun auf der Fünf landet.

EA’s "FIFA 10" landet dahinter auf dem sechsten Platz bei 12.000 Kopien, gefolgt "Forza Motorsport 3", das in dieser Woche vom vierten auf den siebten Platz zurückfällt.
Wieder im Ranking landet "Mass Effect 2" mit 8.000 Kopien auf dem achten Platz. Auch der Funracer "Pure" landet wieder in unseren Verkaufscharts und fährt auf der Neun ins Ziel. Schlusslicht in dieser Woche ist "Lego Batman", das einen Platz verliert und auf der Zehn landet.

XBOX360 Spiele Verkaufscharts Top vom 12.04.2010 – 18.04.2010 (KW15)

Platz Spiel Verkäufe
1. Splinter Cell: Conviction 151.000
2. Battlefield: Bad Company 2 31.000
3. Call Of Duty: Modern Warfare 2 22.600
4. Just Cause 2 20.700
5. Final Fantasy XIII 12.500
6. Fifa 10 12.000
7. Forza Motorsport 3 11.400
8. Mass Effect 2 8.000
9. Pure 6.900
10. Lego Batman 6.500

Kommentar verfassen