Australische Newcomerin Lenka – Das Debütalbum „Lenka“ ab 21. August 2009

Scroll this

Erst kürzlich haben wir über die australische Newcomerin Lenka berichtet. Zur Zeit ist ihre Debütsingle „The Show“ bei fast allen deutschen Radiosendern zu hören. In den Staaten wurde der Song zur Titelmelodie der TV-Telenovela „Ugly Betty“. In der deutschen Version der Serie hat Pop-Sternchen Jeanette Biedermann die Hauptrolle der Lisa Plenske übernommen. Aber das nur am Rande. Wie immer hat es ein wenig gedauert bis Lenka auch in Deutschland zu hören war. Doch letzlich warten wir doch lieber lange als ewig.

Vor dem Beginn ihrer Solokarriere war die 22-jährige die Stimme der australischen Elektro-Pop-Band „Decorder-Ring“. Für ihr erstes selbstbetiteltes Soloalbum hat Lenka jedoch fast alle Instrumente selbst eingespielt und viele Wochen im Studio verbracht. „Ich kann nur Songs schreiben wenn ich traurig bin„, so die Wahlamerikanerin, die seit zwei Jahren in den Staaten wohnt. Auf den Spuren einer Yael Naim, oder auch anderen begabten Songwriterinnen der letzten Zeit, verbirgt sich eine ungeheure Leichtigkeit hinter Lenkas Liedern. Einfach perfekt für den beginnenden Sommer.

Am 05. Juni 2009 wird die Debütsingle „The Show“ offiziell veröffentlicht. Auf das selbstbetitelte Album müssen wir allerdings noch etwas länger warten. Mit dem 21. August ist der Album-Release leider erst im Spätsommer geplant. Bis dahin kann man sich die Sommertage am See aber mit der herrlichen Leichtigkeit von „The Show“ versüßen und damit gleichzeitig die Wartezeit auf das Album verkürzen.

YouTube-Video: Lenka – The Show

Kommentar verfassen