Annemarie Eilfeld Zusammengebrochen – Trotzdem will sie Superstar werden

Scroll this

Anfang der Woche sollte und wollte sich DSDS-Kandidatin Annemarie Eilfeld in das goldene Buch ihrer Heimatstadt Dessau eintragen. Im Rahmen dieser Feierlichkeit war auch ein Auftritt der blonden Schönheit geplant. Kurz vor ihrer Performance musste Annmie jedoch vom Notarzt behandelt werden. Die schlagfertige Sängerin war vor dem Konzert zusammengebrochen, zahlte damit Tribut für den Stress der letzten Wochen und Monate. In der DSDS-Villa wird ihr indes der Zusammenbruch von den übrigen Kandidaten nicht abgenommen.

Sie ist zweifellos die schillernste Gestalt der aktuellen Staffel von Deutschland sucht den Superstar. Ihre Auftritte in den Mottoshows polarisieren und spalten Woche für Woche die Zuschauer. Und auch die teils derbe Kritik der Jury gibt ihren Teil zur Medienwirksamkeit des „blonden Gifts“ hinzu. Erst am vergangenen Wochenende beschimpfte Großmaul Dieter Bohlen die junge Sängerin vor einem Millionenpublikum als „Bitch“ und ging damit  ein gehöriges Stück zu weit.

Annemarie überlächelte wie gewohnt die Kritik des Pop-Titans, der anscheinend keine Verwendung für die sexy Blondine hat, und konterte sogar mit flotten Sprüchen. Doch innerlich kann auch eine Eilfeld den Streß der Sendung nicht ewig ausblenden. Als logische Konsequenz kam der Zusammenbruch.
Böse Stimmen behaupten allerdings, Eilfeld habe ihren gesundheitlichen Ausfall nur vorgetäuscht. Immer wieder wird der 18-jährigen eiskalte Berechnung vorgeweorfen.

So auch von ihren Mitstreitern, die in der sechsten Mottoshow kein Blatt vor den Mund nahmen. Inzwischen hat Annemarie keine Freunde mehr in der DSDS-Villa. Sogar Daniel Schuhmacher und Dominik Büchele haben sich nach angeblichen Lästereien von der Blondine abgewandt. Schuhmacher legte sich nach der fünften Mottoshow sogar mit Papa Eilfeld an.

Natürlich war am Rathausplatz in Dessau am Montag auch eine Kamera dabei. Die passenden Bilder zum Zusammenbruch kursierten schon wenig später durch ddie Medienwelt. Annemarie bekommt Infusionen vom Notarzt. Oh mein Gott, wird sie überleben?

Fräulein Eilfeld sollte demnächst einfach zwischendurch mal einen Schluck Wassser trinken. Ferndiagnose meinerseits: Flüssigkeitsdefizit aufgrund chronischem Zeitmangel zum Trinken. Ist euch schon mal aufgefallen, dass die Superstar Kandidaten nicht mal ein Gläschen Wasser in der Mottoshow bekommen? Das kriegen sogar die Gäste in der Kurt Krömer Show. Wenn RTL so an mir sparen würde, würde ich auch zusammenbrechen!

2 Kommentar

  1. hey kiki, ich verfolge das auch schon eine ganze weile.
    Die anderen sind doch blos neidisch das Annemarie besser ankommt und weil Sie besser aussieht. Haben halt bloß alle Konkurenz Angst und deswegen fliegen die ganzen Gerüchte und Lügen. Und was den Dieter angeht der würde Sie doch selber …. zum Essen einladen. =)

    Der Erfolg entscheidet am Schluß auch wen der Weg hart ist.

  2. Selten soviel müll gelesen.Klar ist annemarie konkurrenz aber was sie auf keinen Fall ist Beuteschema für Dieter.
    Ich hab ihn persönlich kennengelenrt und muss sagen das an allen seinen sprüchen ein funken wahrheit ist.Weiß auch garnicht warum er immer so angegriffen wird er hat ja im endeffekt nur gesagt das sie sich nicht immer so offenherzig zeigen soll da es nicht umbedingt zume rfolg beiträgt auf der bühne.

    Ich wünsche ihr dennoch alles gute irgendwie findet jeder seinen weg auch ohne hirnlose kommentare .

    bb smileycat

Kommentar verfassen