Annemarie Eilfeld bald nackt im Playboy?!

Annemarie Eilfeld, die sexy Superzicke aus der letzten Staffel von Deutschland sucht den Superstar will sich Ende des Jahres für den Playboy ausziehen. Derzeit trainiert Eilfeld hart, um ihr Wunschgewicht zu erreichen und den Fans einen gestählten, nackten Körper zu präsentieren. Dabei hat sie allerdings Angst an der falschen Stelle, dem Busen, abzunehmen.

Scroll this

Der Mann in mir kommt mal wieder durch…ui ui ui…
Eigentlich wollte ein Kollege mir heute morgen auf der Seite der Bild-Zeitung nur die Tore des Bayern-Spiels zeigen…eigentlich…hängen geblieben sind wir dann auf einer aktuellen Nachricht zu Annemarie Eilfeld.
Ihr erinnert euch? Die Superzicke oder auch blonde sexy Schönheit aus der letzten Staffel von Deutschland sucht den Superstar.

Mal unter uns: Eigentlich würde ich mir keinen Playboy kaufen, wenn man denn unbedingt will, dann findet man alles nötige dafür auch im Internet. Dafür muss man wahrlich kein Hochglanzmagazin kaufen.
Bei oder für Annemarie Eilfeld würde ich tatsächlich eine Ausnahme machen und mir den ersten Playboy seit bestimmt 10 Jahren kaufen. Ich persönlich fand schon während der letzten Staffel, dass die 19-jährige eine ganz besondere Ausstrahlung hat. In meinen Augen eine absolut anziehende Frau, auch wenn sie sich ja für den Playboy eher auszieht.

Allerdings, so schreibt es zumindest die BILD-Zeitung, muss Annemarie dafür noch einige Kilos abspecken. Die blonde Schönheit sei zu dick für den Playboy. Also meinetwegen braucht sie nicht abzunehmen, ausgemergelte und klapperdürre Mädels sieht man oft genug. Und ein bisschen Speck auf den Rippen kann ja nicht schaden.
Nun ja, ich habe das nicht zu entscheiden und Playboy-Fotograf Dennis Kankavan sagt: „Gerade der Playboy will absolut perfekte Körper. Dem muss sich auch ein Promi fügen. Annemarie hat einen sehr schönen Busen. Der wird beim Shooting gut zur Geltung kommen.“
Und damit kommen wir auch zum grössten Problem für Annemarie. Die blonde Schönheit quält sich derzeit im Fitnessstudio und mit Diäten, um mindestens 5 Kilo abzunehmen. Allerdings hat sie Angst, dass sie genau an der falschen Stelle abnimmt: am Busen!

Wir werden sehen. Jedenfalls sagte Eilfeld der BILD-Zeitung, dass sie Interesse an dem Angebot hat, eine endgültige Entscheidung aber erst treffen wird, wenn sie im Oktober das Wunschgewicht erreicht hat.
Wir halten euch auf dem Laufenden…

Annemarie Eilfeld – Sexy Shooting

4 Kommentar

  1. Zitat Mario Eilfeld: “Annemarie hat einen Künstlermanagementvertrag unterschrieben mit Artist Advice GmbH die zu einer der erfolgreichsten Produktions -und Künstlermanagementfirmen Deutschlands X-Cell Records[…]gehören. George Glück ,ein amerikanisches Urgestein[…]ist für uns alle der Partner den wir uns gewünscht haben. Der Plattenvertag ist mit der Universal Musik abgeschlossen.[…]Die Veröffentlichung ist so schnell wie möglich geplant[…]Es werden ausschließlich neue Songs auf das Album kommen .”
    Quelle: http://www.annemarie-eilfeld.de

  2. Zitat Annemarie Eilfeld: „Haha kein Satz in der Bild kommt von mir! Playboyshooting wurde schon vor Wochen abgesagt!hab da doch gar keinen Bock drauf…ich mach mich fit für die CD!“

    Das hat sie bereits am 01. Aug 09 bei einem Treffen mitgeteilt.
    Sie macht sich fit für die nächsten Auftritte. Am Sa, 05. Sep gibt sie eine Autogrammstunde im PEP Bernburg um 15:30 Uhr und am So, 06 Sep hat sie einen Auftritt beim Landesfamilientag in Dessau um 14:00 Uhr.
    Quelle: http://www.annemarie-eilfeld.de

  3. sie ist echt kein gutes model.
    sie kann vielleicht gut singen und sieht gut aus, aber die bilder würden nicht gut aussehen, tun die ja auch nicht

Kommentar verfassen