Angespielt: Göttersimulation „From Dust“ im Test

Scroll this

Ubisoft hat einen ganz großen Wurf gelandet, denn kürzlich haben sie das Downloadspiel „From Dust“ veröffentlicht und damit zugleich einen der coolsten Titel des Jahres. Sicher haben Göttersimulationen nicht nur Freunde, aber bei „From Dust“ haben die Entwickler diesmal vieles richtig gemacht und einen kurzweiligen, aber sehr interessanten Arcade-Spaß an den Start gebracht.
Im Rahmen des diesjährigen Summer Of Arcade 2011 kann man „From Dust“ seit einigen Tagen für 1200 MS Points herunterladen. Wir haben den Titel für euch angespielt und kommen zu einem erfreulichen Fazit, denn selten hat man für so wenig Geld, so viel Spiel und so viel Spaß bekommen.
In „From Dust“ seid ihr ein Gott, dabei geht es aber nicht um Basenbau oder Kämpfen, sondern viel mehr um eine Mischung aus Lemmings und Black & White.
Es gilt euer Volk von einer Welt in die nächste zu geleiten, dafür muss immer ein Portal erreicht werden. Der Weg dahin ist oft steinig und schwer. So muss man beispielsweise mit jeder Menge Sand einen reissenden Fluss aufschütten, damit das Volk in überqueren kann.
Der Weg ist somit quasi das Ziel, mittels Terraforming ebnet ihr eurem Volk den Gang zum nächsten Portal. Eben wie ein Gott, ihr könnt die Landschaft nach Belieben verändern und müsst oftmals eure grauen Zellen richtig anstrengen. Sind die ersten Levels noch relativ leicht, wird es später richtig hakelig. Vulkanausbrüche stehen an und eure Untertanen müssen auf Zeit in das nächste Portal gebracht werden. Das kann durchaus kniffelig werden.

„From Dust“ spielt sich sehr schön und sieht fantastisch aus, sicherlich eines der schönsten Downloadspiele, die es jemals für die XBOX360 gab. Alleine schon der hübschen Landschaft wegen lohnen sich die 1200 Punkte, denn wenn man das Spiel durchgespielt hat, darf man sich nach dem Sandbox-Prinzip nach Herzenslust auf der Karte auslassen.

Und hier kommt auch das einzige Manko zum Tragen: Es gibt keinen Editor, so dass man sich eigene Abenteuer zusammenbauen kann. Das hätte durchaus richtig Potential, denn „From Dust“ ist schön, aber auch sehr kurz. Durch neue Downloadinhalte anderer User hätte man hier einen Dauerbrenner á la „Trials HD“ gestalten können. Aber mal sehen, vielleicht legen die Entwickler ja noch nach. Ansonsten ist „From Dust“ ganz sicher einer der besten Arcade-Titel der letzten Monate. Astrein!

 

1 Kommentar

Kommentar verfassen