Angels And Airwaves: Das neue Album „Love: Album Parts One & Two“

Tom DeLonge dürfte den meisten als Bandmitglied von Blink-182 bekannt sein. Nun veröffentlicht er fast zeitgleich mit dem neuen Album von Blink-182 seine neue Platte "Love: Album Parts One & Two" seiner Nebenband Angels And Airwaves. Alle Infos zum Album und die Single "Anxiety" gibt es jetzt hier bei uns.

Scroll this

Tom DeLonge dürfte den meisten Lesern als Mitglied der Pop-Punk-Band Blink-182 bekannt sein, mit denen er erst kürzlich ein Comeback-Album an den Start gebracht hat. Lange Zeit hatten Blink-182 eine kreative Pause eingelegt, bis sie dann im September mit ihrem neuen Album "Neighborhoods" wieder zurückkamen. Zeitgleich aber hat Tom DeLonge anscheinend mit seinem Sideprojekt, den "Angels And Airwaves" gearbeitet. Herausgekommen ist dabei sogar ein Doppelalbum mit dem Titel "Love: Album Parts One & Two".

Mit in der Band sind Matt Wachter am Bass (ehemals "30 Seconds to Mars"), Gitarrist David Kennedy (ex Box Car Racer) und Adam Willard (ex The Offspring) am Schlagzeug. Während also das neue Album von Blink-182 kürzlich die deutschen Album-Charts enterte, schickt TomDeLonge mit seiner zweiten Band einen weiteren Longplayer hinterher. Die erste der beiden CDs auf dem Doppelalbum war von "AVA" vergangenes Jahre bereits kurzfristig auf der bandeigenen Website zum Download angeboten worden, aber nie zuvor physisch erhältlich. Gearbeitet haben AVA daran schon seit 2009. Die zweite der beiden Scheiben ist ein brandneues Studioalbum der vier Kalifornier. 

Verkauft wird das Doppelalbum "Love: Album Parts One & Two" allerdings sehr fanfreundlich. Die Doppel-CD soll im Handel zum Preis einer einzelnen CD zu haben sein. Hier bei uns gibt es an dieser Stelle noch ein Video der Lead-Single "Anxiety". Viel Spaß mit dem Video.

Kommentar verfassen