Angelika Express – Comeback-Album durch Fanfinanzierung! Gratisdownload auf Homepage!

Scroll this

Ein völlig neues Finanzierungsmodell planen die Indie-Popper Angelika Express für ihr Comeback-Album. Dabei werden die Produktionskosten aufgeteilt und von Fans und Kleininvestoren getragen. Wer also noch`n Rubel übrig hat kann nun aktiv in die deutsche Pop-Musik investieren….

Durch die innovative Finanzierungsidee soll das finanzielle Risiko der Musiker abgefedert werden. Teilhaber besitzen neben dem eigentlichen Silberling ein tatsächliches Stück des Albums das aber eher einen ideellen Wert für Eigner haben dürfte.
Die Idee stammt ursprünglich aus Großbritannien. Angelika-Frontmann Robert Drakogiannakis guckte sich dieses Modell bei der Elektropop-Combo „Morton Valence“ ab, die er bei einem gemeinsamen Gig kennen lernte.

Aktuelle Songs gibt`s zum Gratisdownload auf der Homepage von Angelika Express. Interessierte Teilhaber können sich also von der Qualität der Musik überzeugen. Derzeit wird noch über die Kaufgröße der „Pop-Aktien“ entschieden.
Ebenso bleibt zu erwähnen dass die Band über die Homepage nach einem Live-Drummer sucht.
Viel Spaß aber erstmal mit den kostenlosen Hörproben!

P.S.: Die Band wirbt damit, jede Woche einen neuen Song zur Verfügung zu stellen. Wenn das mal nix ist !



Mehr dazu unter: Angelika Express

Quantcast

Kommentar verfassen