Amy Winhouse wieder im Krankenhaus

Scroll this

Nach dem überraschender Weise die gute Amy immer noch im Urlaub in St. Lucia ist, und nachdem sie, wie zuletzt von uns berichtet, eine Frau vom ertrinken rettete, ist sie jetzt wieder abgestürzt.

Es heißt, es sei ihre Ersatzdroge ausgegangen, die ihr so über den Tag geholfen hat. Sie soll heftigste Entzugserscheinungen bekommen haben und fiel zitternd und krampfend zu Boden. Daraufhin wurde sie sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Mensch, die Frau gehört in eine richtige Entzugsklinik eingeliefert, in der sie das nächste halbe Jahr nicht mehr rauskommt, denn wenn sie so weiter macht, werden wir von ihrer Stimme nicht mehr viel hören. Also Amy wird langsam zur Promischlampe Numero Uno!

Kommentar verfassen