Amy Winehouse nach Zusammenbruch in Klinik

Scroll this

Nach einem Zusammenbruch während ihres Aufenthaltes auf der karibischen Insel St. Lucia, ist die britische Soulsängerin Amy Winehouse in das dortige Krankenhaus eingeliefert worden. Grund für den Kollaps sei nach Aussage ihres Management: Flüssigkeitsmangel

Amy, die immer wieder wegen Alkohol- und Drogenexzesse in der Presse negativ auffällt, habe wohl zu wild gefeiert und ein zu langer Aufenthalt in der karibischen Sonne wurde Ihr dann zum Verhängnis.

winhehouse

Bild via Buzzfoto

Der geplante Auftritt nächste Woche beim Jazz-Festival auf St. Lucia wird aber stattfinden.

Kommentar verfassen