Amy Winehouse – Neue Single „Body And Soul“ schon im September…

Scroll this

Es ist noch kein Monta ins Land gegangen, vor etwa 3 Wochen verstarb Sängerin Amy Winehouse, die zuletzt vor allem mit ihren Eskapaden, der Alkohl- und Drogensucht auf sich aufmerksam machte.Musik, neue Single oder ein neues Album, standen in ganz weiter Ferne. Es war ihr nicht einmal möglich Konzerte mit der gebotenen Professionalität abzuwickeln. Amy Winehouse war krank…

…und ihr Management hat das gewusst und Amy trotzdem eine Tour aufgebürdet. Nun gilt es auch nach dem Tod des Goldesels noch eine schnelle Mark zu machen. Denn im September erscheint nun eine neue Single von Amy, die es anscheinend zu Lebzeiten nicht in die Läden geschafft hat. Naja, schnell Kasse machen, bevor die Leiche unter der Erde ganz kalt wird, oder?
Schon direkt nach dem Tode zogen die Verkaufszahlen von Winehouse' Platten drastisch an. Nur logisch, dass man auf den Zug aufspringt und direkt eine Single raushaut. Ähnliches war auch nach dem Tode Michael Jacksons zu beobachten.

Aufgenommen hat Amy Winehouse die Single "Body And Soul" mit Tony Bennet in den berühmten Abbey-Road-Studios. Eigentlich war der Song als Track für das kommende Winehouse Album geplant.
Bei allem Gemecker: Wenn alles so gemacht wird, wie man angekündigt hat, dann soll der Erlös der Single an die Amy-Stiftung gehen, die Vater Mitch Winehouse derzeit ins Leben ruft. Damit sollen junge Menschen unterstützt werden, die wie Amy den Drogen zum Opfer fielen.
Erscheinen soll die neue Single "Body And Soul" am 20. September.

Kommentar verfassen