Amy Winehouse – Erneuter Kollaps, Amy wieder im Krankenhaus!!!

Scroll this

Amy Winehouse musste gestern Nacht erneut ins Hospital eingeliefert werden. Verdacht auf eine Überdosis Drogen!

Gestern haben wir noch über das Privatkonzert beim Prinzen von Brunei berichtet, wenn es so weitergeht, dann singt Amy bald vor’m lieben Gott…

Gegen 20.40 h erhielten die Sanitäter einen Notruf aus Amy’s Haus, nachdem die Soul-Sängerin einen Zusammenbruch und Krämpfe erlitten hatte.
Die Polizei war ebenfalls rasch vor Ort, um die Paparazzi-Meute fernzuhalten und den Star zu schützen.
Es dauerte fast 40 Minuten, bis die Sanitäter Amy unter einer Decke versteckt und mit Sauerstoffmaske aus dem Haus trugen.
Vater Mitch raste noch vor Polizei und Rettungsdienst in das Haus und versuchte später den Journalisten zu erklären, dass Amy einen Fehler bei der Einnahme ihrer Medikamente gemacht hätte. Wer’s glaubt…

Sie seie in Ordnung, hätte nur ihre Medikamente vermischt. Eine medizinische Quelle sagte jedenfalls, dass es sich um einen Notruf auf Grund einer Überdosis Drogen gehandelt habe.

Laut Augenzeugen sah Vater Mitch sehr verstört aus. Und das nur weil seine Tochter sich vertan haben soll??

Video-Quelle: new.de.music.yahoo.com

Kommentar verfassen