Aloha From Hell – Die nächste Single „No More Days To Waste“

Scroll this

Im letzten Jahr waren sie die Durchstarter der Newcomerszene. Angefangen hatte die Erfolgstory der fünf jungen Aschaffenburger Aloha From Hell 2007 mit dem Gewinn des Bandnewcomer Contest der Jugendzeitschrift „BRAVO“. Danach ging es steil nach oben für Sängerin Vivi und ihre Jungs.

Schon die ersten beiden Singles „Don’t Gimme That“ und „Walk Away“ konnten sich erfolgreich unter den Top-30 der deutschen Singlecharts festbeissen. Nun legen Aloha From Hell mit der dritten Single „No More Days To Waste“ nach und veröffentlichen damit den Titelsong zu ihrem im Januar 2009 erschienen Debütalbum. Am 03. April 2009 wird der Song offiziell zu kaufen sein. Auch mit dem Album schafften die Aschaffenburger übrigens den Sprung in die deutschen Albumcharts.

Der unglaubliche Erfolg der jungen Band spiegelt sich auch im Internet wieder. Neben den deutschen Fans konnten Aloha From Hell überall auf der Welt neue Verehrer für sich gewinnen. Inzwischen verzeichnet die MySpace-Page von AFH über eine Millionen Besucher. Mehr als 45 000 Menschen kommen täglich dazu. Auch das Debütvideo auf YouTube wurde innerhalb kürzester Zeit von einem regelrechten Besucheransturm gesprengt.

Vivi, Moo, Andy, Max und Feli werden sicher nichts dagegen haben und uns auch in Zukunft mit frischen Rocktönen versorgen. Der Durchmarsch dieser Band scheint jedenfalls kein Ende zu nehmen. Wir gönnen es den Newcomern.
Aloha From Hell – ein Name den man sich für die Zukunft unbedingt merken sollte.

Homepage der Band: www.alohafromhell.de

YouTube-Video: Aloha From Hell – no More Days To Waste

Aloha from Hell-No More Days to Waste – MyVideo

Kommentar verfassen