Alle Infos zu „RUSE“ dem neuen Strategieknaller für die XBOX360

Scroll this

Wem "Civilization: Revolution" zu langsam und eintönig ist und die Command&Conquer-Reihe zu bunt und abgedreht, der bekommt nun mit dem neuen Strategiespiel "RUSE" endlich ein ernstzunehmendes und gutes Echtzeitstrategiespiel (RTS) für die XBOX360. Gerade Konsolen kranken ja an und in diesem Genre, da es normalerweise auf einem PC mit Mouse und Tastatur deutlich besser zu spielen ist.
"RUSE" hat aber eine hervorragende Portierung erfahren, auch wenn es teils ein bisschen schwierig ist…
Mich hat persönlich derzeit voll das Strategiefieber gepackt, auch früher auf dem PC war ich ein großer Fan des RTS-Genres, aber da ich nur noch auf den Konsolen zocke ist dieses Genre ein bisschen ins Hintertreffen geraten.
Mittlerweile habe ich die Open-World-Games und Shooter aber erst einmal über und habe mich wieder auf Altbewährtes besonnen. Den Anfang machten dabei die C&C-Titel, die meiner Meinung nach erstaunlich gut für die Konsolen umgesetzt sind. Wer allerdings Ernsthaftigkeit erwartet, wird enttäuscht: Keine "echten" Panzer, sondern Fantasieeinheiten.


Für die Realisten ist nun also RUSE von Eugen Systems an den Start gegangen. Einigen dürfte deren Spiel "Act Of War" ganz sicher ein Begriff sein. Hier wurde bemängelt, dass sich das Game zu einfach spielen ließ. Kenner des Genres waren chronisch unterfordert.
Mit "RUSE", das im 2. Weltkriegsszenario angeseidelt ist, kommen aber auch sie nun wieder auf ihre Kosten. Das Spiel bietet eine einzigartige taktische Tiefe und bereitet eine ganze Menge Spaß. Vor allem das stufenlose Zoomen vom Generalstisch bis hin zu den einzelnen Einheiten ist ein Leckerbissen, aber auch so ist die Grafik wirklich richtig gut.
Ein Spezial-Feature des Spiels sind Kriegslisten auf denen auch der Titel "RUSE" fusst, sie machen einen Großteil des Spiels aus, es gilt den Gegner mit gezielten Ableknungsmanövern in die Irre zu führen und ihm dann in die Flanke zu fallen.

Der Basisbau ist weniger stark ausgeprägt wie bei anderen Spielen, hier geht es vor allem um die Taktik und die Schlachtführung der Einheiten. Man verschwendet also nicht lange Zeit mit dem Aufbau einer Basis, sondern zieht sofort in den Krieg.
Das Spiel wartet mit einer gut gemachten Kampagne mit schönen Videosequenzen auf, ein Hauptpart von "RUSE" ist aber ganz sicher der Multiplayer-Part. Auch hier gilt es natürlich die Gegner zu täuschen und in eine Falle zu locken.
Ist eine List geglückt möchte man auf dem heimischen Sofa am liebsten eine Siegesparade abhalten.

Fazit: RUSE ist ein rundum gelungenes Strategiespiel, das hoffentlich das RTS-Genre auf den Konsolen neu beleben kann. Seht euch unten einige Trailer an, die auch Gameplay-Szenen zeigen und die tolle Ingame-Grafik darstellen.
Viel Spaß damit.

1 Kommentar

Kommentar verfassen