Akustikrausch mit dem Dancefloor-Filler "Diskoschlampe"

Scroll this

Andreas Wendorf ist Akustikrausch und in seiner Heimat Berlin / Brandenburg zählt der Elektro-Produzent schon länger zu den gefragten Acts. Bereits im zarten Jugendalter komponierte Wendorf Soundtracks für Computerspiele im Auftrag einer skandinavischen Firma.

2001 gründete Wendorf zusammen mit seinem Partner die „Abteilung Ton“, die beim Münchner Dance-Label „Kosmos“ die Stücke „Wir tanzen!“ und „Nachtgeschichte“ veröffentlichte. Nach vier sehr produktiven Jahren war dann Schluss für das Duo und Wendorf machte unter dem Namen Akustikrausch solo weiter.
Schon seine erste Produktion war ein voller Erfolg. Er legte den Klassiker von Plactic-Bertrand aus dem Jahre 1977 neu auf. Der Song „Ca Plane Pour Moi“ wurde in einer reduzierten Elektro-Überarbeitung zu neuem Leben erweckt.
Ähnlich gutes Gespür für den Geschmack der Clubber bewiest Akustikrausch nun mit seinem neuen Track „Diskoschlampe“.
Fette Beats
gepaart mit einem richtig frechen, meiner Meinung nach schon sehr „machohaften“ Text. In der Pressemitteilung spricht man hier von einer „Hedo-Disko-Nummer“. Auch kein schlechtes Wort…

Der dreiste Diskotrack konnte sich innerhalb kürzester Zeit in den Clubs und Diskotheken landauf landab platzieren. Der Einstieg in die deutschen Dance Charts war damit nicht mehr fern. Akustikrausch hat mit dem Song einen kleinen Spagat vollbracht: Die Einen lieben den Song wegen der fetten Beats und der guten Produktion, die Anderen wiederum stehen auf den Text und seine Aussage. So schafft es Wendorf mit einem Song ein großes „Klientel“ abzudecken. Und alle, die den Song eben nicht mögen, werden trotzdem darüber reden.

Erscheinen wird die neue Single „Diskoschlampe“ am 06. Februar bei Sony BMG. Dann natürlich zu finden in allen guten Plattenläden und selbstverständlich auch bei Amazon. Anbei gibt es für euch jetzt noch ein Video zum Song „Diskoschlampe“. Ein nettes User-Generated-Video, welches vom Macher für Karaoke aufbereitet wurde. Wer den frechen Text also mitgröhlen mag, der darf dies nun gerne vor dem Rechner tun, denn der komplette Songtext / Lyrics ist enthalten. Viel Spaß damit….und…lasst euch nicht von eurer Mama erwischen, ihr bekommt Ärger, wenn ihr sowas Böses anhört 😉

Akustikrausch – Diskoschlampe Songtext / Lyrics

Sie ist so billig man,
sie lässt einfach Jeden ran,
und bist du willig, dann stell dich bitte hinten an.
kein grund zur panik es ist genug für jeden da,
zieh brav ne Nummer, hey, dann macht sie auch für dich was klar.
Sie ist ne Diskoschlampe – Sie ist ne geile Sau
Sie gibt sich billig her und das weiß sie ganz genau.
Sie ist ne Diskoschlampe – Und sie sagt niemals Nie
Sie gibt sich billig her und trotzdem hast du bock auf sie!

Achtung, Achtung hier im Club
Diskoschlampe auf der Flucht (4x)

Sie ist besoffen und sie wackelt mit dem Arsch zum Beat
Titten raus, Arme hoch, sodass sie einfach Jeder sieht
Ein Quickie aufm Klo, Parkplatz oder anders wo
Hol deine Freunde in ihrem Höschen ist ein Streichelzoo.

(ooooooooooooh)

Sie ist ne Diskoschlampe – Sie ist ne geile Sau
Sie gibt sich billig her und das weiß sie ganz genau.
Sie ist ne Diskoschlampe – Und sie sagt niemals Nie
Sie gibt sich billig her und trotzdem hast du bock auf sie! (2x)

Achtung, Achtung hier im Club
Diskoschlampe auf der Flucht! (4x)

Komm lass uns tanzen, mhm baby, du kleine Diskoschlampe
Ich seh du willst es doch auch,
Ich seh du hast langeweile,
Ich weiß was du brauchst,
Du brauchst Akustikrausch,
Lass dich fallen, ich fang dich auf!

Sie ist ne Diskoschlampe – Sie gibt sich billig her (2x)
Und trotzdem hast du Bock auf sie!

Sie ist ne Diskoschlampe – Sie ist ne geile Sau
Sie gibt sich billig her und das weiß sie ganz genau.
Sie ist ne Diskoschlampe – Und sie sagt niemals Nie
Sie gibt sich billig her und trotzdem hast du bock auf sie!

1 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen