Aktuelle Informationen zum XBOX Live Adventskalender

Scroll this

Der XBOX Live Adventskalender hat wieder seine Pforten geöffnet und seit dem 1. Dezember gibt es auf dem virtuellen Weihnachtsmarkt tolle Preise zu gewinnen. Unter anderem Arcade-Spiele, MS-Points, Kinect-Spiele, den Kinect-Sensor und vieles mehr. Anders als in den vergangegen Jahren hat Microsoft den Kalender aber diesmal deutlich erweitert…
Wie oben schon erwähnt gibt es nun eine Art virtuellen Weihnachtsmarkt auf dem man verschiedene Sachen machen kann. So lässt sich dort beispielsweise eine Arcade-Wurfbude spielen, Lose an einer Losbude ziehen oder auch Filme raten. Zudem gibt es einen Weihnachtskrimi bei dem es ebenfalls tolle Preise zu gewinnen gibt.

An dieser Stelle wollen wir euch ein paar Infos zum Kalender geben und zudem mit einigen Gerüchten aufräumen. Eines dieser Gerüchte besagt, dass die Gewinnchancen größer seien, wenn man mehr Taler auf seinem Konto hat. Das ist einerseits schwieirg, weil man ja nur 50 Goldtaler bekommt (als Goldmitglied) für einen Besuch auf dem Markt und die meisten Aktivitäten ja wiederum 45 Goldtaler kosten. So müsste man schon einige Tage warten, um ein Polster zu haben. Allerdings ist dieses Gerücht absoluter Quatsch: Denn der Satz auf den sich die meisten beziehen, stammt aus einer Pressemitteilung von MS und bedeutet eigentlich nur, dass die Chancen steigen, wenn man mehr Taler hat: das wiederum heißt aber nur, dass man eben öfter spielen kann, so die offizielle Pressestelle.
Fakt ist also: Wer extra 200 Taler gespart hat und dann an die Arcade Wurfbude geht, hat deswegen keine besseren Chancen auf einen Gewinn, als jemand, der mit nur 45 Talern dahingeht.

Zum Adventskrimi: Definitive Zahlen gibt es nicht, aber angeblich soll man ca. 20 Hinweise benötigen, um das Rätsel zu lösen. An jedem Tag gibt es auf dem Markt 2 Hinweise zu finden. Dafür muss man sich allerdings durch nahezu alle Aktivitäten auf dem Markt durchklicken. Mal gibt es einen Hinweis nach einem Spiel an der Wurfbude, mal am Flugplatz oder wie auch immer…

Der Adventskalender ist auf jeden Fall ein cooles Feature, allerdings ist das Teil manchmal verbuggt. So war es uns bisher nicht möglich die Losbude richtig zu nutzen und das Zune-Filmeraten ist teilweise ebenfalls nicht möglich. Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder ist das nur bei uns in der Redaktion verbuggt?
Da setzen wir auch die nächste Frage an: Bisher sind uns zwei Möglichkeiten bekannt an Extra-Goldtaler zu kommen (Computer Bild Spiele und Facebook-Contest), gibt es da noch weitere Möglichkeiten?

Kommentar verfassen