AC/DC gehen auf große Welttournee. Ab Oktober geht’s rund!

Scroll this

Die Hardrock-Welt war verzückt. So veröffentlichte letzte Woche Metallica ein neues Album und auch Australiens Heavy-Export Nr. 1 folgt im Oktober.
Zuvor hatte aber bereits die neue Single „Rock N‘ Roll Train“ für Aufregung gesorgt. AC/DC hatten die Single zum kostenlosen Anhören auf ihre MySpace-Seite gestellt. Die Fans waren verzückt und haben den Song tausendfach gehört.
Schon bei der ersten Klängen der Gitarre hört man dort, mit wem man es zu tun hat. AC/DC klingen wie eh und je, bleiben sich treu und folgen ihrem Erfolgsrezept .

Das neue Album „Black Ice“ wird am 17. Oktober erscheinen und knappe anderthalb Wochen später gehen die Herren dann auf ausgedehnte Welt-Tournee . Sie haben wieder Blut gerochen 😉
Denn schon seit 2001, also seit sieben Jahren waren Angus Young & Co. nicht mehr live zu sehen.

 

Tourauftakt wird der 28. Oktober sein , dann treten die Australier in der Wachovia Arena   auf. Es folgen danach Konzerte in den größten US-Arenen.
Danach werden AC/DC auch den Rest der Welt beehren. Termine für den weiteren Tourverlauf in Europa und auch Asien sollen in Kürze bekannt gegeben werden.
Für Fans, die keine Karten bekommen können, aus welchen Gründen auch immer, hat die Band ein weiteres Gimmick parat:
Am 5. September erschien die Live-DVD „No Bull – The Directors Cut“. Ein Mitschnitt des legendären Konzertes aus 1996 in der Madrider Stierkampfarena.

Zudem veröffentlichen AC/DC am 19. September das offizielle Musikvideo zur Single „Rock N‘ Roll Train“ . Die Premiere wird auf der offiziellen Bandwebsite und zudem bei VH1 zu sehen sein.
Wir halten euch auf dem laufenden und werden weiter darüber berichten. Sobald das Video zur Verfügung steht, werdet ihr es hier sehen können.

1 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen