100% Pur – Die RTL-Dokumentation am 05. Dezember 2009

Scroll this

Eigentlich war es nicht anders zu erwarten. Mit dem neuen Album „Wünsche“ stürmte die deutsche Rockband Pur die Albumcharts. Vor gar nicht allzu langer Zeit war Frontmann Hartmut Engler jedoch mit weniger erfreulichen Neuigkeiten im Fokus. Nach einer schmerzlichen Trennung, Alkoholproblemen und den daraus resultierenden Depressionen sah es zunächst nicht unbedingt nach einem neuen Album der Band aus. Engler begab sich aber in eine Therapie, bekämpfte die Alkoholsucht und stand kurz darauf schon wieder mit den Musikern im Studio um an neuen Songs zu basteln. Natürlich schlagen sich die vergangenen Ereignisse auch auf die Musik der Band nieder. So dreht sich das aktuelle Album vor allem um die ernsten Seiten des Lebens.

Am kommenden Samstag (05.12.2009) ist diue gesamte Band im Fokus. Dann nämlich wird der Fernsehsender RTL eine einstündige Dokumentation über eine der erfolgreichsten deutschen Bands überhaupt senden. Dabei kommen neben den Musikern und deren Familien auch prominente Weggefährten zu Wort. Dazu gibt es entsprechendes Archivmaterial und Rückblicke auf den Erfolgslauf der Band.

Vor knapp zwanzig Jahren hatte ich als kleiner Stift die Möglichkeit die Band live zu erleben. Zusammen mit meinen Eltern bin ich damals in die Bonner Biskuithalle gefahren um Pur vor gerade einmal tausend Fans auf der Bühne zu erleben. Wenige Jahre danach füllte die Band die Arena auf Schalke gleich an mehreren aufeinander folgenden Tagen. Auch wenn, gerade Männer, der Band oft kritisch gegenüber stehen, ich bin seitdem Fan von Pur.

Kommentar verfassen